Tue, 06. Jul. 2021

DUE-Mobil Restmittel 2021

© freerangestock

Seit dem 28.06.2021 ist eine Bewerbung um die DUE-Restmittel 2021 möglich. Es können die folgenden Auslandsaufenthalte von Studierenden/Doktorand*Innen aus den Restmitteln gefördert werden:

  • Studienaufenthalte von Studierenden außerhalb von ERASMUS-Teilnahmeländern (1 - 6 Monate)
  • Auslandsaufenthalte von Studierenden zur Anfertigung von Abschlussarbeiten (1 - 6 Monate)
  • Praktika von Studierenden außerhalb Europas (6 Wochen bis 6 Monate)
  • Sprachkurse von Studierenden und Doktorand*innen (3 Wochen bis 6 Monate)
  • Fachkurse von Studierenden und Doktorand*innen (5 Tage bis 6 Wochen)

Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Auslandsaufenthalte in digitalem Format zu beginnen und im Falle, dass die Situation im Zielland es zulässt, den Aufenthalt in Präsenz fortzuführen. 

Weitere Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung:

https://www.uni-due.de/international/outgoings_promos_duemobil.php