WIWI: Aktuelle Meldungen https://www.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen de WIWI: Aktuelle Meldungen https://www.wiwi.uni-due.de/ https://www.wiwi.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Fakultät für Wirtschaftswissenschaften, Universität Duisburg-Essen TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Thu, 18 Jul 2019 12:06:48 +0200 Econometrics: Der neue Studiengang der UA Ruhr https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/econometrics-der-neue-studiengang-der-ua-ruhr19858/ Die UA Ruhr startet im kommenden Wintersemester den internationalen Masterstudiengang ‚Econometrics‘, der die Bereiche Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Statistik vereint. Prof. Christoph Hanck, Inhaber des Lehrstuhls für Ökonometrie, ist einer der Koordinatoren und maßgeblich an der... Die UA Ruhr startet im kommenden Wintersemester den internationalen Masterstudiengang ‚Econometrics‘, der die Bereiche Wirtschaftswissenschaften, Mathematik und Statistik vereint.
Prof. Christoph Hanck, Inhaber des Lehrstuhls für Ökonometrie, ist einer der Koordinatoren und maßgeblich an der Gestaltung dieses Studiengangs beteiligt.

Die Ökonometrie ist ein innovatives Forschungsfeld mit wachsender Bedeutung. Fachkräfte werden sowohl in der Politikberatung und auch in der Privatwirtschaft eingesetzt.

Die UA Ruhr ist ein Zusammenschluss aus der Ruhr-Universität Bochum, der TU Dortmund und der Universität Duisburg-Essen.
Der Studiengang ist standortübergreifend und wird durch effiziente Stundenpläne koordiniert.

Weitere Informationen finden Sie hier.

]]>
Jessica.Mink@wiwinf.uni-due.de Thu, 18 Jul 2019 12:06:48 +0200
Spaziergang im virtuellen Raum https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/spaziergang-im-virtuellen-raum19843/ Wie kann man in virtuellen Welten laufen, ohne an die Grenzen der realen Welt zu stoßen? Ein Team des Software-Instituts paluno um Prof. Stefan Schneegaß hat jetzt auf der CHI 2019 eine Lösung präseniert – mit Hilfe von Muskelstimulation. Dabei wenden die Forschenden einen Trick an: Sie lassen... Wie kann man in virtuellen Welten laufen, ohne an die Grenzen der realen Welt zu stoßen? Ein Team des Software-Instituts paluno um Prof. Stefan Schneegaß hat jetzt auf der CHI 2019 eine Lösung präseniert – mit Hilfe von Muskelstimulation.

Dabei wenden die Forschenden einen Trick an: Sie lassen VR-Nutzer*innen im Kreis laufen, ohne dass es diese merken. Dazu stimulieren sie den Sartorius-Muskel, der von der Hüfte bis zum Schienbein verläuft. Durch die Muskelstimulation bewegt sich das Bein nach außen - der Mensch läuft automatisch eine Kurve, während er in der virtuellen Welt geradeaus geht.


Nähere Informationen finden Sie hier.
Quelle: UDE

]]>
Nathalie.Schaeckel@wiwinf.uni-due.de Wed, 10 Jul 2019 11:15:15 +0200
Donnerstag, 4.7.19: Tech-Talk über Künstliche Intelligenz https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/donnerstag-4719-tech-talk-ueber-kuenstliche-intelligenz19788/ Alle Welt redet über Künstliche Intelligenz, der paluno Tech-Talk wird konkret! Was sind machbare und sinnvolle Anwendungen von KI? Wie baut man die passenden Systeme? Unsere Experten zeigen, wie sich KI-Methoden in der modernen Softwaretechnik anwenden lassen. Und sie erklären moderne... Alle Welt redet über Künstliche Intelligenz, der paluno Tech-Talk wird konkret! Was sind machbare und sinnvolle Anwendungen von KI? Wie baut man die passenden Systeme? Unsere Experten zeigen, wie sich KI-Methoden in der modernen Softwaretechnik anwenden lassen. Und sie erklären moderne Engineering-Methoden, die zur erfolgreichen Entwicklung von KI-basierten Systemen beitragen.

Der Tech-Talk findet am 4.7.2019 von 16-18 Uhr in Raum SGW-009 statt.

Nähere Informationen zu dem Programm finden Sie hier.

]]>
Studium & Lehre Mon, 01 Jul 2019 09:30:00 +0200
Prof. Gruhn und sein Team forschen bei „Competence Center 5G.NRW“ mit https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/prof-gruhn-und-sein-team-forschen-bei-competence-center-5gnrw-mit19787/ Der Lehrstuhl für Software Engineering um Prof. Dr. Volker Gruhn mischt mit – und zwar beim neuen Forschungsprojekt „Competence Center 5G.NRW“. Die neue Mobilfunkgeneration 5G gilt als absolute Schlüsseltechnologie für die industrielle Digitalisierung. Das neue Forschungsprojekt „Competence Center... Der Lehrstuhl für Software Engineering um Prof. Dr. Volker Gruhn mischt mit – und zwar beim neuen Forschungsprojekt „Competence Center 5G.NRW“.

Die neue Mobilfunkgeneration 5G gilt als absolute Schlüsseltechnologie für die industrielle Digitalisierung. Das neue Forschungsprojekt „Competence Center 5G.NRW“ zielt darauf ab, die Einführung von 5G in NRW zu begleiten und eine Brücke zwischen Forschung und wirtschaftlicher Anwendung zu bauen.

Das UDE-Team unter Leitung von Prof. Dr. Gruhn erforscht Methoden für die Entwicklung und den Betrieb telekommunikationsgestützter Anwendungen. Deshalb trägt dessen Expertise in dem Projekt dazu bei, dass die Potenziale von 5G im Hinblick auf innovative Geschäftsmodelle untersucht und ausgeschöpft werden können.

Das „Competence Center 5G.NRW“ wird getragen von vier starken Partnern:  Unter der Konsortialführung durch das SIKoM+ an der Bergischen Universität Wuppertal sind das Softwaretechnik-Institut paluno an der Universität Duisburg-Essen, die TU Dortmund sowie das FIR an der RWTH Aachen beteiligt.

Nähere Informationen finden Sie hier.

]]>
Studium & Lehre Mon, 24 Jun 2019 12:40:48 +0200
Gastvorträge der European Investment Bank am 4./11.7.2019 https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/gastvortraege-der-european-investment-bank-am-4117201919786/ Im Rahmen der Veranstaltung „Health Economics: The Provision of Health Care Services and Health Insurance“ finden zwei Gastvorträge der European Investment Bank statt. Hierdurch haben die Masterstudierenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit, direkt mit Mitarbeitern der... Im Rahmen der Veranstaltung „Health Economics: The Provision of Health Care Services and Health Insurance“ finden zwei Gastvorträge der European Investment Bank statt. Hierdurch haben die Masterstudierenden der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften die Möglichkeit, direkt mit Mitarbeitern der European Investmentbank als Europäische Institution (u.a. im Gesundheitswesen) in Kontakt zu treten sowie Wissen über die zukünftigen Herausforderungen für die Gesundheitsfinanzierung in Europa zu erlangen.

Die Gastvorträge finden am 04.07.2019 und 11.07.2019 jeweils von 12.15-13.45 Uhr in Raum A-B02 statt.
 

 

]]>
Studium & Lehre Mon, 24 Jun 2019 10:09:04 +0200
Rahmenterminplan für die Prüfungen im WS 19/20 und SS 2020 https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/rahmenterminplan-fuer-die-pruefungen-im-ws-1920-und-ss-202019759/ Der Rahmenterminplan für die Prüfungen des Kern- und Vertiefungsstudiums im Wintersemester 19/20 sowie im Sommersemester 2020 ist hier zu finden (Stand: 12.06.2019). Die für das Sommersemester 2020 angegebenen Termine ergeben sich aus dem geplanten Vorlesungsbeginn am... Der Rahmenterminplan für die Prüfungen des Kern- und Vertiefungsstudiums im Wintersemester 19/20 sowie im Sommersemester 2020 ist hier zu finden (Stand: 12.06.2019).

Die für das Sommersemester 2020 angegebenen Termine ergeben sich aus dem geplanten Vorlesungsbeginn am 06.04.2020. Bei Abweichungen können sich Änderungen der Termine und Fristen ergeben. Bitte beachten Sie dazu auch die offiziellen Semestertermine der Universität

]]>
Studium & Lehre Wed, 12 Jun 2019 17:02:00 +0200
1.Platz beim LoRaWan Hackathon für 2 Wirtschaftsinformatik-Studenten https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/1platz-beim-lorawan-hackathon-fuer-2-wirtschaftsinformatik-studenten19755/ Das Team InnoBoost - bestehend aus Fabio Natze und Dustin Syfuss, der auch als studentische Aushilfskraft am IIS-Lehrstuhl tätig ist - besiegte die Konkurrenz bei dem LoRaWan Hackathon im ruhr:Hub. Es galt, innovative Konzepte für eine optimale Gas- und Wasserversorgung zu... Das Team InnoBoost - bestehend aus Fabio Natze und Dustin Syfuss, der auch als studentische Aushilfskraft am IIS-Lehrstuhl tätig ist - besiegte die Konkurrenz bei dem LoRaWan Hackathon im ruhr:Hub. Es galt, innovative Konzepte für eine optimale Gas- und Wasserversorgung zu finden.
Hierbei konnte das Team mit ihrer Idee überzeugen, Sensoren zu integrieren, die Schwingungen messen können.

LoRaWAN selbst ist eine Spezifikation für batteriebetriebene Systeme ohne Kabel in einem Long Range (LoRa) WAN (Wide Area Network), die wenig Kapazität verbraucht.
Die Technologie verfolgt das Ziel, WLAN, Bluetooth und LTE in Zukunft durch ihre zentrale Technologie abzulösen, die weiterhin auf einen Teilbereich des Internet of Things-Marktes abzielt.

 

]]>
Tue, 11 Jun 2019 08:13:30 +0200
Design Thinking - Einblick und praktische Anwendung im Workshop am 5.7.2019 https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/design-thinking-einblick-und-praktische-anwendung-im-workshop-am-57201919754/ Wollen Sie lernen, wie Unternehmen ihre Strategie kreativ entwickeln und Design Thinking dabei hilft, über Innovationen Wettbewerbsvorteile zu erzielen? Sind Sie außerdem Masterstudierende/r mit einem ausgeprägten Interesse an Problemlösungen und Innovationen? Dann besuchen Sie den Workshop... Wollen Sie lernen, wie Unternehmen ihre Strategie kreativ entwickeln und Design Thinking dabei hilft, über Innovationen Wettbewerbsvorteile zu erzielen? Sind Sie außerdem Masterstudierende/r mit einem ausgeprägten Interesse an Problemlösungen und Innovationen?

Dann besuchen Sie den Workshop 'Design Thinking', der vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management und IBM angeboten wird und am 5.7.2019 von 10 - 15 Uhr stattfindet.

Nähere Informationen zum Inhalt und zu den Anforderungen zur Teilnahme finden Sie auf den Lehrstuhlseiten sowie hier.

]]>
News Studium & Lehre Forschung Wirtschaft und Praxis IBES ICB WIWI Organisation Praktikumsangebote Stellenangebote Daniela.Ridder@wiwinf.uni-duisburg-essen.de Tue, 11 Jun 2019 07:16:28 +0200
Prof. Ansgar Belke auf Konferenz in Genua https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/prof-ansgar-belke-auf-konferenz-in-genua19751/ Vom 13. bis 16. Juni findet an der Universität Genua die Jahreskonferenz der Europäischen Gesellschaft für Makroökonomie und Finanzen (EEFS) statt. Organisiert wird das Treffen vom Präsidenten und UDE-Professor Ansgar Belke (Lehrstuhl für Volkwirtschatslehre insb. Makroökonomik). In der... Vom 13. bis 16. Juni findet an der Universität Genua die Jahreskonferenz der Europäischen Gesellschaft für Makroökonomie und Finanzen (EEFS) statt. 
Organisiert wird das Treffen vom Präsidenten und UDE-Professor Ansgar Belke (Lehrstuhl für Volkwirtschatslehre insb. Makroökonomik).
In der Konferenz werden mehr als 100 Vorträge zu Themen rund um Ökonomie und Finanzen präsentiert. Außerdem wird Ex-OECD-Chefökonom Pier Carlo eine Keynote Speech halten.

Nähere Informationen finden Sie hier.

]]>
Thu, 06 Jun 2019 12:39:34 +0200
Gesucht: Tutoren für die Betreuung von Studienanfängern im Wintersemester https://www.wiwi.uni-due.de//news/einzelansicht/gesucht-tutoren-fuer-die-betreuung-von-studienanfaengern-im-wintersemester19679/ In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sind mehrere befristete Stellen als Orientierungstutor/in zu besetzen. Gesucht werden engagierte Studierende für die Betreuung in den Fächern: - Betriebswirtschaftslehre - Volkswirtschaftslehre - Wirtschaftsinformatik - Angewandte Informatik –... In der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sind mehrere befristete Stellen als Orientierungstutor/in zu besetzen. Gesucht werden engagierte Studierende für die Betreuung in den Fächern:

- Betriebswirtschaftslehre 
- Volkswirtschaftslehre
- Wirtschaftsinformatik
- Angewandte Informatik – Systems Engineering
- LA BK WiWi gbF/kbF
- LA BK WiWi mit Unterrichtsfach 
- LA GyGe Informatik

Haben Sie Lust, die Orientierungswoche im Oktober mitzugestalten und eine Gruppe von Studienanfängern während des ersten Semesters zu betreuen?

Die Bewerbungsmodalitäten entnehmen Sie bitte der Ausschreibung, die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, 9.6.2019.

Bewerbungen richten Sie bitte an Dr. Thorsten Kimmeskamp, thorsten.kimmeskamp (at) uni-due.de.

]]>
Studium & Lehre Daniela.Ridder@wiwinf.uni-duisburg-essen.de Mon, 20 May 2019 15:04:24 +0200