Di, 15. Jun. 2021

Wie kommt das mobile Arbeiten an?

© freerangestock

Gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik und Strategisches IT-Management von Prof. Frederik Ahlemann der UDE wollte die Stadt Duisburg herausfinden, wie das mobile Arbeiten bei den Angestellten ankommt und konzipierte deshalb ein Projekt, in dem Angestellte der Stadt Online-Fragebögen ausfüllten und interviewt wurden. Heraus kam, dass 77 Prozent der Befragten mit dem mobilen Arbeiten zufrieden waren und sogar 84 Prozent meinten, dass ihre Lebensqualität dadurch gestiegen sei. 91 Prozent der Angestellten gaben an, dass durch dieses Angebot die Stadt zu einer attraktiveren Arbeitgeberin werde. Zudem konnten einige Herausforderungen identifiziert werden.

 

Weitere Informationen:

https://www.sitm.wiwi.uni-due.de/news/news/city-of-duisburg-and-the-sitm-chair-successfully-finish-the-project-wissenschaftliche-begleitung-des-einsatzes-der-mobilen-arbeit-in-der-stadtverwaltung-duisburg-21997/