Abmeldung zur Prüfung | Bekanntgabe der Prüfungsräume

Informationen zur Prüfungsphase des WS 2022/23

Liebe Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften,

das Rektorat hat für die kommende Prüfungsphase beschlossen, dass für nicht angetretene Prüfungen keine Fehlversuche angerechnet werden. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften steht diesem Beschluss des Rektorats aus verschiedenen Gründen kritisch gegenüber, insbesondere da er mit erheblichem Mehraufwand in der Klausurphase verbunden ist. Gleichwohl sind wir an den Beschluss des Rektorats gebunden.

Wir möchten Sie daher bitten, sich dennoch von der Prüfung abzumelden, sobald es für sie absehbar ist, dass sie an der Prüfung nicht teilnehmen wollen oder können. Die Abmeldung sollte, wenn möglich, bis drei Tage vor dem Prüfungstermin erfolgen. Dies können Sie derzeit an der UDE vor Ort direkt im Prüfungssystem HISinOne (https://campus.uni-due.de/cm) oder per E-Mail an ihre zuständige Sachbearbeiterin im Bereich Prüfungswesen.

Die Prüfungsräume bekommen Sie spätestens 2 Tage vor der Prüfung per E-Mail über das System HISinOne mitgeteilt. Sie können diese zusätzlich über HISinOne (https://campus.uni-due.de/cm) sowie auf der Seite der Fakultät einsehen.

Hinweis: Da in diesem Semester eine nicht angetretene Prüfung formal nicht als Fehlversuch, sondern als Rücktritt von der Prüfung gewertet wird, werden Studierende, die zum Ersttermin nicht erschienen sind, nicht automatisch zum Zweittermin angemeldet.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihre Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Alles rund um Prüfungen

Informationen und Verfahrensregeln der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften

Studentische Mitwirkungspflichten

Sie besitzen eine Mitwirkungspflicht bei Prüfungen, d. h. Sie haben die Pflicht, sich über alle Prüfungsangelegenheiten zu informieren und alle Informationen zugänglich zu machen, die für prüfungsrechtliche Entscheidungen erheblich sind. Diese Verpflichtung wird nicht durch Bestimmungen des Datenschutzes aufgehoben. Besonders wichtig ist die Informationspflicht über Anmeldungs- und Prüfungstermine sowie über weitere Prüfungsregelungen, wie z. B. die genaue Ausgestaltung der Prüfungen. Wenn Sie sich z. B. nicht über die vom Prüfungsausschuss festgelegten Anmeldefristen informieren und diese versäumen, geht dies zu Ihren Lasten und Sie können an der Prüfung nicht teilnehmen.

Terminpläne

Rahmenterminplan: Hier finden Sie die aktuellen Anmeldefristen sowie Prüfungsphasen des 1. und 2. Prüfungstermins.

Prüfungstermine: Hier finden Sie die aktuellen Prüfungstermine des 1. und 2. Prüfungstermins, einschließlich Sonderprüfungstermine.