Mi, 22. Sep. 2021

Verbindung von Text und Diagramm durch neue Forschungsergebnisse

©paluno/UDE

Neue Forschungsergebnisse zur Überbrückung der Lücke zwischen Text und Diagrammen im Rahmen des DFG-geförderten Projekts vgiReports.

Dokumente und Nachrichtenartikel enthalten neben dem Text oft Diagramme, die einen genaueren Einblick in die Daten geben, auf die sich der Text bezieht. Ihre Darstellung ist jedoch meist unflexibel, trotz der Möglichkeiten, die moderne digitale Geräte bieten. Anstatt die verschiedenen Darstellungen einfach nebeneinander zu stellen, können Interaktionen die beiden Darstellungen enger miteinander verknüpfen. Um die Lücke zwischen den Darstellungen zu schließen und die Inhalte explorativer zu gestalten, zielt das Forschungsprojekt vgiReports darauf ab, interaktive Dokumente mit solchen Verknüpfungen im Kontext freiwilliger geografischer Informationen (VGI) zu untersuchen. Die Forschungen an der Universität Duisburg-Essen unter der Leitung von Shahid Latif, betreut von Fabian Beck, und in Zusammenarbeit mit externen Partnern haben zu neuen Ergebnissen geführt. Sie beschreiben Möglichkeiten zur Verknüpfung von Text und Diagrammen, stellen Werkzeuge zur Verfügung, um solche Verknüpfungen einfach zu erstellen..

Weitere Informationen und Paper:

www.vis.wiwi.uni-due.de/aktuelles/aktuelles/interactions-that-connect-words-and-numbers-22206/