Mo, 09. Dez. 2013   Nienhaus, Jens

Joscha Beckmann erhält den "Sir Clive Granger Memorial Best Paper Prize"

Dr. Joscha Beckmann, Mitarbeiter des Lehrstuhls für Makroökonomik , ist für das gemeinsam mit Wolfgang Wilde verfasste Papier "Taylor rule equilibrium exchange rates and nonlinear mean reversion" mit dem "Sir Clive Granger Memorial Best Paper Prize 2012" ausgezeichnet worden. Der mit 1.000 Pfund Sterling dotierte Preis des Journals "Applied Financial Economics" wird jährlich verliehen und ist nach dem renommierten Wirtschaftswissenschaftler Sir Clive Granger benannt. Sir Clive Granger war Autor für das Journal und erhielt 2003 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Mit dem Preis wird sein Beitrag zu Wirtschafts- und Finanzthemen gewürdigt. Das Journal ‚Applied Financial Economics‘ bietet ein internationales Forum für die wichtigsten Finanzzentren von Europa, Nordamerika, dem Fernen Osten und Australien/Asien sowie den neuesten Entwicklungen in zukünftigen Märkten. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Quellen:
Aktuelles des Lehrstuhlseite für Makroökonomik
Informationen über den "Sir Clive Granger Memorial Best Paper Prize" (pdf)