Mittwoch, 13 März 2019 09:13

Digitale Arbeitswelt innovativ gestaltet

 

Im Rahmen des neuen Projekts DIAMANT („Digitalisiertes Ideen- und Arbeitsmanagement in Produktion, Logistik und Handel“) wird erforscht, wie die aufkommende digitale Arbeitswelt zum Vorteil von Unternehmen und Beschäftigen innovativ organisiert und gestaltet werden kann. In den Bereichen Prozessoptimierung und Anwendungsentwicklung ist der Lehrstuhl für Software Engineering von Prof. Dr. Volker Gruhn zuständig für die Umsetzung eines digitalisierten Ideenmanagements. Dessen Sinn ist es, Vorschläge der Beschäftigten zur Verbesserung der Wertschöpfungsprozesse und der Arbeitsbedingungen zu bündeln. Diese Arbeit zielt auch auf einen wichtigen Ansatz des ganzen Projektes ab: Die Mitsprache, Mitbestimmung und Ideeneinbringung der Beschäftigten zu fördern.

Nähere Informationen finden Sie hier.