Veranstaltungen

Übung

Requirements Engineering

Name im Diploma SupplementRequirements Engineering
Anbieter Lehrstuhl für Software Systems Engineering (http://www.sse.uni-due.de/)
LehrpersonProf. Dr. Klaus Pohl
SWS2Sprachedeutsch
TurnusWintersemestermaximale Hörerschaftunbeschränkt

empfohlenes Vorwissen

keines

Lehrinhalte

  • Anwendung des Rahmenwerk zur Strukturierung und Bewertung von Requirements-Engineering-Prozessen in der Praxis.
  • Anwendung von Techniken zur textuellen Spezifikation von Anforderungen und zur Aufdeckung von Qualitätsmängeln in textuellen Anforderungen.
  • Anwendung von Techniken zur modellbasierten Spezifikation von Anforderungen in verschiedenen Modellierungsperspektiven (Informationsstruktur, Funktional, Verhalten) und ergänzender Einsatz verschiedener Diagrammtypen.
  • Anwendung von Methoden zur Systemanalyse und zur Gewinnung und Dokumentation von Anforderungen.

Literaturangaben

siehe Vorlesung

Hörerschaft

  • BWL-Ba-2006-V2013 > Vertiefungsstudium > Wahlpflichtbereich > Bereich Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik > Vertiefungsbereich Informatik > (4.-6. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Requirements Engineering"
  • LA-Info-GyGe-Ma-2014 > Wahlpflichtbereich Informatik > (1.-3. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Requirements Engineering"
  • SE-Ba-2023 > Pflichtbereich > Pflichtbereich I: Software Engineering > (3.-4. Fachsemester, Pflicht) Modul "Requirements Engineering"
  • WiInf-Ba-2023 > Vertiefungsstudium > Wahlpflichtbereich: Wirtschaftsinformatik und Informatik > (5.-6. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Requirements Engineering"
WIWI‑C0346 - Übung: Requirements Engineering