Übung

Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen

Name im Diploma SupplementQuantitative Analyses in International Economics
Anbieter Lehrstuhl für VWL, insb. Internationale Wirtschaftsbeziehungen (http://www.iwb.wiwi.uni-due.de)
LehrpersonProf. Dr. Volker Clausen
SWS2Sprachedeutsch
TurnusWintersemestermaximale Hörerschaft16

empfohlenes Vorwissen

Besuch der entsprechenden Vorlesung Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen

Abstract

Die Veranstaltung vertieft die Kenntnisse der Vorlesung durch quantitative Analysen internationaler Wirtschaftsbeziehungen, wobei der Schwerpunkt im Bereich der realwirtschaftlichen Beziehungen liegt.

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • beherrschen die relevanten ökonometrischen Methoden zur Überprüfung außenwirtschaftlicher Modelle
  • können diese Methoden eigenständig anwenden und kritisieren
  • können Schätzergebnisse begründend interpretieren und mit anderen Ergebnissen vergleichen und einordnen

Lehrinhalte

Siehe Vorlesung

Literaturangaben

Siehe Vorlesung

didaktisches Konzept

Die Vorlesungen werden durch praktische PC-Übungen, basierend auf Ökonometrieprogrammen, insbesondere Econometric Views (EViews), ergänzt. Dabei kommen unterschiedliche ökonometrische Analysetechniken zum Einsatz. An Hand von Originaldatensätzen aus der wissenschaftlichen Fachliteratur und aus Analysen der Deutschen Bundesbank werden Ergebnisse repliziert und einer inhaltlichen und methodischen Sensitivitätsanalyse unterzogen. Ziel ist neben der Vermittlung grundlegender theoretischer und empirischer Kenntnisse die Heranführung an das eigenständige wissenschaftliche Arbeiten auf dem Gebiet der internationalen Wirtschaftsbeziehungen. Zudem wird das Arbeiten mit wissenschaftlicher Analysesoftware erlernt.

Hörerschaft

  • ECMX Master 2019>Wahlpflichtbereich >Bereich Economics >Modul "Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen"1.-3. Fachsemester, Pflicht
  • Mathe Master 2013>Anwendungsfach "Wirtschaftswissenschaften" >Schwerpunkt "VWL-M II" >Modul "Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen"1.-4. Fachsemester, Pflicht
  • MuU Master 2013>Wahlpflichtbereich II >Wahlpflichtbereich II B.: Märkte und Unternehmen aus Marktperspektive >Modul "Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen"1.-3. Fachsemester, Pflicht
  • VWL Master 2009-V2013>Wahlpflichtbereich I >Modul "Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen"1.-3. Fachsemester, Pflicht
  • WiMathe Master 2013>VWL-M II >Modul "Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen"1.-4. Fachsemester, Pflicht
WIWI‑C0425 - Übung: Quantitative Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen