Übung

Konzepte und Implementierung Objektorientierter Programmiersprachen

Name im Diploma SupplementConcepts and Implementation of Object-oriented Programming Languages
Anbieter Lehrstuhl für Software-Engineering, insb. mobile Anwendungen (http://www.se.wiwi.uni-due.de/)
LehrpersonDr. Stefan Hanenberg
SWS2Sprachedeutsch
TurnusWintersemestermaximale Hörerschaftunbeschränkt

empfohlenes Vorwissen

Keines

Lehrinhalte

Im Rahmen der Übung zur Vorlesung werden zum einen die in der Vorlesung behandelten Konzepte praktisch eingesetzt, als auch die Beschreibungstechniken der Sprachkonzepte angewendet. Konkret werden unter anderem das Dispatch-Verhalten von Java, Smalltalk und CLOS angewendet als auch das Typsystem für Featherweight Java eingesetzt. 

Literaturangaben

Siehe Literaturangaben der Vorlesung.

Hörerschaft

  • AI-SE-Ba-2017 > Vertiefungsstudium > Wahlpflichtbereich I: Informatik > (5.-6. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Konzepte und Implementierung Objektorientierter Programmiersprachen"
  • LA-Info-GyGe-Ma-2014 > Wahlpflichtbereich Informatik > (1.-3. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Konzepte und Implementierung Objektorientierter Programmiersprachen"
WIWI‑C0281 - Übung: Konzepte und Implementierung Objektorientierter Programmiersprachen