Übung

Computergestützte Methoden

Name im Diploma SupplementStatistics and Computing
Anbieter Fachgebiet Statistik (http://www.stat.wiwi.uni-due.de/)
LehrpersonProf. Dr. Andreas Behr
SWS2Sprachedeutsch
TurnusWintersemestermaximale Hörerschaft60

empfohlenes Vorwissen

Kenntnisse der Methoden der deskriptiven und induktiven Statistik.

Abstract

Im Rahmen der Veranstaltungen wird die Anwendung wesentlicher Methoden der Statistik und Ökonometrie mit der Software R erlernt.

Lehrinhalte

  • Datenhandling
  • Deskription
  • Wahrscheinlichkeitsverteilungen
  • Lineare und multiple Regressionsrechnung
  • Heteroskedastie

Literaturangaben

  • Andreas Behr/Ulrich Pötter, Einführung in die Statistik mit R, München, 2010.
  • Andreas Behr, Vorlesungsskript Regressionsanalyse.
  • Rainer Schlittgen, Regressionsanalysen mit R, München, 2013.

didaktisches Konzept

Die verschiedenen Verfahren werden erläutert und mit Hilfe von Übungsaufgaben am Computer umgesetzt.

Hörerschaft

  • BWL-Ba-2006-V2013 > Vertiefungsstudium > Wahlpflichtbereich > Bereich Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik > Vertiefungsbereich Volkswirtschaftslehre > (4.-6. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Computergestützte Methoden"
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 > Masterprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung > Wahlpflichtbereich BWL, VWL, Recht, Statistik > Bereich Statistik > (1.-3. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Computergestützte Methoden"
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 > Masterprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung > Fächerübergreifendes Begleitmodul zur Masterarbeit > (4. Fachsemester, Wahlpflicht) Modul "Fächerübergreifendes Begleitmodul zur Masterarbeit (MA-Arbeit in den BiWi)"
  • VWL-Ba-2013 > Vertiefungsstudium > Pflichtbereich des Vertiefungsstudiums > (5. Fachsemester, Pflicht) Modul "Computergestützte Methoden"
WIWI‑C0735 - Übung: Computergestützte Methoden