Seminar

Medieneinsatz und -gestaltung in der ökonomischen Bildung

Name im Diploma Supplement
Anbieter Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (www.wiwi.uni-due.de)
Lehrperson Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen oder Lehrbeauftragte der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
SWS1Sprachedeutsch
TurnusSommersemestermaximale Hörerschaft40

empfohlenes Vorwissen

Keines

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • kennen die Bedeutung von Medien im und für den Wirtschaftsunterricht
  • analysieren und beurteilen fremdproduzierte Medien für den Wirtschaftsunterricht aus fachwissenschaftlicher und fachdidaktischer Perspektive
  • gestalten selbstständig Medien für den Wirtschaftsunterricht zweckmäßig und zielgruppenadäquat
  • analysieren und beurteilen multimediale und internetbasierte Lernumgebungen

Lehrinhalte

  • Abgrenzung Medienpädagogik – Mediendidaktik
  • Einsatzfelder für und Funktionen von Medien im Wirtschaftsunterricht
  • Ausgewählte fremdproduzierte Medien für den Wirtschaftsunterricht
  • Wandel der Gestaltung von Schulbüchern für den Wirtschaftsunterricht
  • Prinzipien und Formen der medialen Gestaltung für domänenspezifische Lehr-Lernprozesse
  • Medieneinsatz zur Unterstützung selbstgesteuerten Lernens
  • Domänenspezifische, multimediale und internetbasierte Lernumgebungen
  • Empirische Befunde zur aktiven und passiven graphischen Repräsentation

Literaturangaben

Literaturhinweise werden semesteraktuell zu Beginn der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Hörerschaft

  • LA gbF/kbF BK Bachelor 2011-V2013>Bachelorprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung >Pflichtbereich Wirtschaftsdidaktik >Modul "Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I"6. Fachsemester, Pflicht
WIWI‑C0212 - Seminar: Medieneinsatz und -gestaltung in der ökonomischen Bildung