Do, 23. Sep. 2021

Prof. Dr. Kollmann unter den 100 einflussreichsten Ökonomen im Jahr 2021

© freerangestock

Prof. Dr. Kollmann vom Lehrstuhl für E-Entrepreneurship gehörte im Jahr 2021 erneut zu den einflussreichsten Ökonomen Deutschlands. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) veröffentlichte dazu die Rangliste.

Das Medienanalyse-Unternehmen Unicepta zählte im Zeitraum von August 2019 bis Juli 2020 wie häufig welche Ökonomen in den Medien genannt wurden. Es wurden die Personen gezählt, die mindestens einmal als Ökonom, Wirtschaftsforscher oder ähnliches betitelt wurden. Doppelzählungen bei wortgleichen Beiträgen gab es allerdings nicht.
Für die Platzierung in der Rangliste der FAZ, war beispielsweise entscheidend, ob der oder die Wirtschaftsforscher*in Impulse setzte, die von anderen Forscher*innen wiederrum aufgenommen wurden oder inwieweit Einfluss auf die Politik genommen werden konnte. Auch die sozialen Netzwerke spielten eine Rolle.

 

Weitere Informationen:

https://www.netcampus.de/de/news/2021-09-20-prof-kollmann-gehoert-laut-faz-wieder-zu-deutschlands-einflussreichsten-oekonomen