Mo, 17. Jan. 2022

Posthume Auszeichnung für Ansgar Belke - Paper gewinnt Literati Award

© UDE/Frank Preuß

Emerald Grouppublishing vergibt ihren diesjährigen Literati Award für ein Paper über Zentralbanken und moderne Währungen, das UDE-Finanzexperte Prof. Ansgar Belke kurz vor seinem Tod gemeinsam mit einem Schweizer Kollegen im Journal of Economic Studies veröffentlichte. Es wird nun ein Jahr lang kostenlos im Netz abrufbar sein.

Ausgezeichnet wurde das Paper "From cash to central bank digital currencies and cryptocurrencies: a balancing act between modernity and monetary stability" für das breite Interesse und die zahlreichen Downloads, die es seit seinem Erscheinen im Juni 2020 hervorgerufen hat. Insgesamt wurde es über 2.000 Mal heruntergeladen. In der Veröffentlichung gingen Belke und Prof. Edoardo Beretta von der Università della Svizzera italiana in Lugano u.a. der Frage nach, wie moderne Zahlungssysteme dazu beitragen könnten, die Mechanismen der globalisierten Wirtschaft zu verbessern.

Weitere Informationen:
https://www.emeraldgrouppublishing.com/journal/jes/journal-economic-studies-literati-award-winners-2021