Di, 28. Jul. 2020

Kostenlose WiWi-Forschungspublikation gefällig?

© freerangestock

Ab dem 01. August können UDE-Forschende dank des Projekts DEAL in den Gold-Open-Access-Zeitschriften des Verlags Springer Nature publizieren, ohne die Rechnung selbst tragen zu müssen. Die Unibibliothek (UB) unterstützt die Forschenden und zahlt bis mindestens Ende 2020 aus dem UDE-Publikationsfonds.

Die UB setzt sich für eine offene und faire Wissenschaft ein, und ein wichtiger Teil dieses Engagements ist es, Open-Access bei wissenschaftlichen Publikationen voranzutreiben.

Weitere Informationen:

https://blogs.uni-due.de/bibblog/2020/07/24/kostenlos-fuer-ude-autorinnen-jetzt-auch-bei-springer-nature-open-access-veroeffentlichen/