Überblick über die Lehrinhalte und Qualifikationsziele der Module und Veranstaltungen

Diese Seite zeigt alle Module, die sich aktuell im System befinden. Für jedes Modul werden Lehrinhalte und Lernziele ausgegeben. Bitte suchen Sie mit der Suchfunktion ihres Browsers (Strg + F) nach den Namen des Moduls bzw. der Veranstaltung im Modul zu der Sie Informationen benötigen und klicken Sie dann auf den Link zum Modul. Die darauffolgende Seite enthält alle Informationen zu den Inhalten einer Veranstaltungen die Sie für eine Anerkennung benötigen sollten. Sollte die Institution weitere Informationen benötigen, nutzen Sie bitte zusätzlichen die Seiten der einzelnen Lehrstühle und dort den Bereich „Studium“.

Modul (6 Credits)

Portfolio Management

Name im Diploma Supplement
Portfolio Management
Verantwortlich
Voraus­setzungen
Siehe Prüfungsordnung.
Workload
180 Stunden studentischer Workload gesamt, davon:
  • Präsenzzeit: 60 Stunden
  • Vorbereitung, Nachbereitung: 90 Stunden
  • Prüfungsvorbereitung: 30 Stunden
Dauer
Das Modul erstreckt sich über 1 Semester.
Qualifikations­ziele

Students

  • have an advanced understanding in portfolio management
  • study modern portfolio optimization methods that take uncertainty into account
  • are able to apply the portfolio theory to real problems, especially in financial and commodity markets
Prüfungs­modalitäten

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in der Gestalt einer Klausur (in der Regel: 90-120 Minuten).

Verwendung in Studiengängen
  • BWL-EaF-Ma-2015Wahlpflichtbereich1.-3. FS, Pflicht
  • ECMX-Ma-2019WahlpflichtbereichBereich Economics1.-3. FS, Pflicht
  • GOEMIK-Ma-2016Wahlpflichtbereich Bereich Betriebswirtschaftslehre1.-3. FS, Pflicht
  • MuU-Ma-2013Wahlpflichtbereich IIIWahlpflichtbereich III A.: Märkte und Unternehmen aus Unternehmensperspektive1.-3. FS, Pflicht
  • VWL-Ma-2009-V2013Wahlpflichtbereich II1.-3. FS, Pflicht
Bestandteile
Name im Diploma Supplement
Portfolio Management
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
englisch
Turnus
unregelmäßig
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

matrix algebra and multivariate statistics (esp. multivariate normal distribution)

Abstract

The students study the general Markowitz portfolio theory on optimal portfolio selection with and without risk-free asset. They study problems in the application concerning estimation risk, like the Jobson-Korkie experiment and possible solutions. The theory is applied to problem in financial and commodity markets.

Lehrinhalte
  • Introduction to portfolio theory
  • Markowitz portfolio theory without risk-free asset
  • Markowitz portfolio theory with risk-free asset
  • Estimation risk and Jobson-Korkie experiment
  • Optimal portfolio allocation under parameter uncertainty
Literaturangaben
  • Brandt, M. W. (2009). Portfolio choice problems. Handbook of financial econometrics, 1, 269-336.
  • Kan, R., & Zhou, G. (2007). Optimal portfolio choice with parameter uncertainty. Journal of Financial and Quantitative Analysis, 42(3), 621-656.
  • Tu, J., & Zhou, G. (2011). Markowitz meets Talmud: A combination of sophisticated and naive diversification strategies. Journal of Financial Economics, 99(1), 204-215.
didaktisches Konzept

The students study portfolio management theory in the lecture. They discuss and apply the theory in tutorials.

Hörerschaft
  • BWL-EaF-Ma-2015WahlpflichtbereichModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • ECMX-Ma-2019WahlpflichtbereichBereich EconomicsModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • GOEMIK-Ma-2016Wahlpflichtbereich Bereich BetriebswirtschaftslehreModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • MuU-Ma-2013Wahlpflichtbereich IIIWahlpflichtbereich III A.: Märkte und Unternehmen aus UnternehmensperspektiveModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • VWL-Ma-2009-V2013Wahlpflichtbereich IIModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
Vorlesung: Portfolio Management (WIWI‑C1127)
Name im Diploma Supplement
Portfolio Management
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
englisch
Turnus
unregelmäßig
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

See Lecture

Lehrinhalte

See Lecture

Literaturangaben

See Lecture

didaktisches Konzept

See Lecture

Hörerschaft
  • BWL-EaF-Ma-2015WahlpflichtbereichModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • ECMX-Ma-2019WahlpflichtbereichBereich EconomicsModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • GOEMIK-Ma-2016Wahlpflichtbereich Bereich BetriebswirtschaftslehreModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • MuU-Ma-2013Wahlpflichtbereich IIIWahlpflichtbereich III A.: Märkte und Unternehmen aus UnternehmensperspektiveModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
  • VWL-Ma-2009-V2013Wahlpflichtbereich IIModul "Portfolio Management"1.-3. FS, Pflicht
Übung: Portfolio Management (WIWI‑C1128)
Modul: Portfolio Management (WIWI‑M0880)

Aus Gründen der Performance und Übersichtlichkeit wird an dieser Stelle auf die Titel und vollständigen Namen der Dozenten verzichtet und es werden nur die Nachnamen ausgegeben. Die unterschiedlichen Titel der zugehörigen Dozenten  sind den Bereitstellern und Nutzern dieser Listen bekannt und bewusst.