Überblick über die Lehrinhalte und Qualifikationsziele der Module und Veranstaltungen

Diese Seite zeigt alle Module, die sich aktuell im System befinden. Für jedes Modul werden Lehrinhalte und Lernziele ausgegeben. Bitte suchen Sie mit der Suchfunktion ihres Browsers (Strg + F) nach den Namen des Moduls bzw. der Veranstaltung im Modul zu der Sie Informationen benötigen und klicken Sie dann auf den Link zum Modul. Die darauffolgende Seite enthält alle Informationen zu den Inhalten einer Veranstaltungen die Sie für eine Anerkennung benötigen sollten. Sollte die Institution weitere Informationen benötigen, nutzen Sie bitte zusätzlichen die Seiten der einzelnen Lehrstühle und dort den Bereich „Studium“.

Modul (6 Credits)

Fachseminar Ökonometrische Methoden

Name im Diploma Supplement
Seminar Econometric Methods
Verantwortlich
Voraus­setzungen
Siehe Prüfungsordnung.
Workload
180 Stunden studentischer Workload gesamt, davon:
  • Präsenzzeit: 30 Stunden
  • Vorbereitung, Nachbereitung: 120 Stunden
  • Prüfungsvorbereitung: 30 Stunden
Dauer
Das Modul erstreckt sich über 1 Semester.
Qualifikations­ziele

Die Studierenden

  • sind befähigt, wissenschaftliche Aufsätze eigenständig zu lesen und zu kritisch zu würdigen
  • haben erste Erfahrungen mit eigener wissenschaftlicher Arbeit gemacht
  • sind mit neuen Entwicklungen in der Ökonometrie vertraut
  • sind auf die Anforderungen einer Masterarbeit vorbereitet
  • können fachspezifische eigene aber auch fremde Fragestellungen im Plenum diskutieren und gemeinsam lösen
Prüfungs­modalitäten

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung, die sich auf folgende Prüfungsformen erstreckt: Hausarbeit (15-20 Seiten, 50% der Note) und Präsentation und Diskussion der Arbeit im Plenum (20-30 Minuten, 50% der Note). Zum Bestehen des Seminars müssen beide Teile bestanden sein.

Verwendung in Studiengängen
  • BWL-EaF-Ma-2015Seminarbereich2.-3. FS, Pflicht
  • ECMX-Ma-2019WahlpflichtbereichBereich Econometric Methods1.-3. FS, Pflicht
  • GOEMIK-Ma-2016Seminarbereich3. FS, Pflicht
  • VWL-Ma-2009-V2013Seminarbereich2.-3. FS, Pflicht
Bestandteile
Name im Diploma Supplement
Seminar Econometric Methods
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
unregelmäßig
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

Kenntnisse des methodischen Hintergrunds der Ökonometrie so wie etwa vermittelt in den Veranstaltungen "Methoden der Ökonometrie" sowie je nach Themenwahl des Seminars ggf. der Module "Zeitreihenanalyse" sowie "Fortgeschrittene Ökonometrie".

Abstract

Im Rahmen des Fachseminars Ökonometrische Methoden erarbeiten, präsentieren und diskutieren die Studierenden aktuelle Forschungsergebnisse aus der methodischen sowie unter Umständen angewandten Ökonometrie.

Lehrinhalte
  • Erarbeitung wissenschaftlicher Fachliteratur zu modernen ökonometrischen Verfahren
  • Datenrecherche und -aufbereitung/Programmierung
  • Anfertigung einer Seminararbeit und einer Präsentation
Literaturangaben

wird jeweils vor der Veranstaltung bekannt gegeben, typischerweise wissenschaftliche Aufsätze

didaktisches Konzept

Die Teilnehmer/-innen werden bei der Anfertigung der eigenen Seminararbeit und der Präsentation unterstützt.

Hörerschaft
  • BWL-EaF-Ma-2015SeminarbereichModul "Fachseminar Ökonometrische Methoden"2.-3. FS, Pflicht
  • ECMX-Ma-2019WahlpflichtbereichBereich Econometric MethodsModul "Fachseminar Ökonometrische Methoden"1.-3. FS, Pflicht
  • GOEMIK-Ma-2016SeminarbereichModul "Fachseminar Ökonometrische Methoden"3. FS, Pflicht
  • VWL-Ma-2009-V2013SeminarbereichModul "Fachseminar Ökonometrische Methoden"2.-3. FS, Pflicht
Seminar: Fachseminar Ökonometrische Methoden (WIWI‑C0794)
Modul: Fachseminar Ökonometrische Methoden (WIWI‑M0642)

Aus Gründen der Performance und Übersichtlichkeit wird an dieser Stelle auf die Titel und vollständigen Namen der Dozenten verzichtet und es werden nur die Nachnamen ausgegeben. Die unterschiedlichen Titel der zugehörigen Dozenten  sind den Bereitstellern und Nutzern dieser Listen bekannt und bewusst.