Informationen zu den Modulen

zurück

Modul (8 Credits)

Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II

Name im Diploma Supplement
General Studies of Professional Teaching in Business and Economic Education II
Verantwortlich
Voraus­setzungen
Siehe Prüfungsordnung.
Workload
240 Stunden studentischer Workload gesamt, davon:
  • Präsenzzeit: 60 Stunden
  • Vorbereitung, Nachbereitung: 120 Stunden
  • Prüfungsvorbereitung: 60 Stunden
Dauer
Das Modul erstreckt sich über 2 Semester.
Qualifikations­ziele
  • Wissenschaftliche, berufsfeldbezogene Vorbereitung der Studierenden auf die Praxisanforderungen des Wirtschaftsunterrichts
  • Befähigung zur Gestaltung kompetenzorientierten Wirtschaftsunterrichts
  • Konzepte und Verfahren von fachspezifischer Leistungsbeurteilung, domänenspezifischer Diagnostik und Förderung reflektieren
  • Beitrag zur Entwicklung eines professionellen Selbstkonzepts
  • Kenntnisse in inklusionsorientierten Fragestellungen
Prüfungs­modalitäten

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in der Gestalt von einer gemeinsamen Klausur (in der Regel: 90 bis 120 Minuten) am Ende des 2. Semesters des Moduls.

Hinweis: Die Prüfung erfolgt jeweils nur einmal je Semester zum jeweiligen 2. Prüfungstermin.

Verwendung in Studiengängen
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014Masterprüfung in der großen beruflichen FachrichtungPflichtbereich Allgemeine Wirtschaftsdidaktik1.-2. FS, Pflicht
  • LA-WiWi-BK-Ma-2014Pflichtbereich Allgemeine Wirtschaftsdidaktik1.-2. FS, Pflicht
Bestandteile
Name im Diploma Supplement
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I, Allgemeine Didaktik

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • erörtern domänenspezifische Kompetenzmodelle aus der Perspektive der Fachdidaktik unter Rückgriff auf ihr erworbenes Fachwissen
  • analysieren Methoden für den kompetenzorientierten Wirtschaftsunterricht
  • beschreiben und analysieren domänenspezifische Lehr- und Lernprozesse unter Berücksichtigung wirtschaftswissenschaftlicher sowie wirtschaftsdidaktischer Kenntnisse, Modelle und Theorien
  • identifizieren lernbedeutsame ökonomisch geprägte Lebenssituationen sowie berufliche Handlungssituationen und schätzen deren individuelle und gesellschaftliche Bedeutung ein
  • erläutern Aufgaben und Probleme des Beurteilens von Schülerleistungen und wägen verschiedene Bezugssysteme des Beurteilens gegeneinander ab
  • analysieren domänenspezifische, standardisierte Testverfahren hinsichtlich ihrer Konstruktion und bewerten die Aussagekraft von Testergebnissen
  • setzen Kompetenzerwartungen in adäquate Aufgabenstellungen um
Lehrinhalte
  • Urteils- und Handlungskompetenz als Intentionen des Wirtschaftsunterrichts,
  • Domänenspezifische Kompetenzmodelle,
  • Methoden für den kompetenzorientierten Wirtschaftsunterricht,
  • Fachdidaktische Modelle für die Beschreibung und Analyse des Wirtschaftsunterrichts,
  • Fachdidaktische Legitimation der Ziele, Inhalte und Methoden des Wirtschaftsunterrichts,
  • Theoretische Grundlagen fach- und anforderungsgerechter Leistungsbeurteilung,
  • Funktionen der Lehr-Lern-Kontrolle unter Bezugnahme auf andere Entscheidungs- und Bedingungsfelder des Unterrichts,
  • standardisierte Instrumente domänenspezifischer Diagnostik,
  • Fachbezogene Formen der Erfassung und Bewertung von Schülerleistungen.
Literaturangaben

Texte zu ausgewählten Vorlesungsthemen sowie Literaturhinweise werden semesteraktuell zur Verfügung gestellt.

Hörerschaft
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014Masterprüfung in der großen beruflichen FachrichtungPflichtbereich Allgemeine WirtschaftsdidaktikModul "Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II"1.-2. FS, Pflicht
  • LA-WiWi-BK-Ma-2014Pflichtbereich Allgemeine WirtschaftsdidaktikModul "Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II"1.-2. FS, Pflicht
Vorlesung: Kompetenzorientierter Wirtschaftsunterricht (WIWI‑C0216)
Name im Diploma Supplement
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

Allgemeine Wirtschaftsdidaktik I, Allgemeine Didaktik

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • erörtern domänenspezifische Kompetenzmodelle aus der Perspektive der Fachdidaktik unter Rückgriff auf ihr erworbenes Fachwissen
  • analysieren Methoden für den kompetenzorientierten Wirtschaftsunterricht
  • beschreiben und analysieren domänenspezifische Lehr- und Lernprozesse unter Berücksichtigung wirtschaftswissenschaftlicher sowie wirtschaftsdidaktischer Kenntnisse, Modelle und Theorien
  • identifizieren lernbedeutsame ökonomisch geprägte Lebenssituationen sowie berufliche Handlungssituationen und schätzen deren individuelle und gesellschaftliche Bedeutung ein
  • erläutern Aufgaben und Probleme des Beurteilens von Schülerleistungen und wägen verschiedene Bezugssysteme des Beurteilens gegeneinander ab
  • analysieren domänenspezifische, standardisierte Testverfahren hinsichtlich ihrer Konstruktion und bewerten die Aussagekraft von Testergebnissen
  • setzen Kompetenzerwartungen in adäquate Aufgabenstellungen um
Lehrinhalte

Wiederholung, Vertiefung, Diskussion und Anwendung der Vorlesungsinhalte anhand ausgewählter wissenschaftlicher Texte, praktischer Beispiele und Übungsaufgaben, die sowohl theoretische Kenntnisse und Fähigkeiten als auch anwendungsbezogene Fertigkeiten der kompetenzorientierten Unterrichtsgestaltung festigen. Exemplarische Anwendung methodischer Lehr-Lernarrangements auf unterschiedliche Gegenstandsbereiche und sozio-ökonomische Lebenssituationen zur Vorbereitung eines umfangreichen Unterrichtsvorhabens.

Literaturangaben

Texte zu ausgewählten Vorlesungsthemen sowie Literaturhinweise werden semesteraktuell zur Verfügung gestellt.

Hörerschaft
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014Masterprüfung in der großen beruflichen FachrichtungPflichtbereich Allgemeine WirtschaftsdidaktikModul "Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II"1.-2. FS, Pflicht
  • LA-WiWi-BK-Ma-2014Pflichtbereich Allgemeine WirtschaftsdidaktikModul "Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II"1.-2. FS, Pflicht
Übung: Kompetenzorientierter Wirtschaftsunterricht (WIWI‑C0215)
Modul: Allgemeine Wirtschaftsdidaktik II (WIWI‑M0402)