Vorlesung

Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung

Name im Diploma SupplementIntroduction to Experimental Economics (Lecture)
Anbieter Lehrstuhl für Quantitative Wirtschaftspolitik (http://www.wipo.wiwi.uni-due.de/)
Lehrstuhl für Mikroökonomik (http://www.mikro.wiwi.uni-due.de/)
LehrpersonProf. Dr. Erwin Amann
M.Sc. Jan Siebert
N.N.
SWS2Sprachedeutsch
TurnusSommersemestermaximale Hörerschaftunbeschränkt

empfohlenes Vorwissen

Grundlagenkenntnisse in mikroökonomischer Theorie. Ausreichende Englischkenntnisse sind empfehlenswert, da ein Großteil der Fachliteratur nicht in deutscher Sprache vorliegt. 

Abstract

Die Veranstaltung gibt einen Einblick in die experimentelle Methodik sowie in verschiedene Anwendungsbereiche dieses Forschungsgebiets. Leitfragen sind: Was kann die experimentelle Wirtschaftsforschung? Was ist ein gutes Experiment? Wie werden experimentelle Studien durchgeführt? 

Qualifikationsziele

Die Studierenden

  • kennen die Methodik und verschiedene Anwendungsbereiche der experimentellen Wirtschaftsforschung

Lehrinhalte

1. Einführung (Gliederung und Vorgehensweise, Was kann die experimentelle Wirtschaftsforschung?, Was ist ein gutes Experiment?, Von der Idee zum Papier)

2. Entscheidungen unter Unsicherheit (Erwartungsnutzentheorie, Klassische ‚Anomalien’, Wahrscheinlichkeitsurteile, Bewertungsurteile, Prospekttheorie)

3. Koordination (Nash-Gleichgewicht, Denktiefe und Schönheitswettbewerbe, Koordinationsversagen)

4. Kooperation (Das Dilemma, Wiederholung, Zuordnung, Konditionale Kooperation, Andere Einflussfaktoren)

5. Wettbewerb (‚Double auction’-Märkte, Private-Value Auktionen, Common-Value Auktionen)

Literaturangaben

  • Roth & Kagel: Handbook of Experimental Economics (aktuelle Auflage).

didaktisches Konzept

Vermittlung der Grundlagen der experimentellen Methodik. Diese Grundlagen werden anhand von Beispielen aus verschiedenen Anwendungsbereichen der experimentellen Wirtschaftsforschung vertieft.

Hörerschaft

  • BWL Bachelor 2006-V2013>Vertiefungsstudium >Wahlpflichtbereich >Bereich Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik >Vertiefungsbereich Volkswirtschaftslehre >Modul "Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung"4.-6. Fachsemester, Pflicht
  • LA gbF/kbF BK Master 2014>Masterprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung >Wahlpflichtbereich BWL, VWL, Recht, Statistik >Bereich VWL >Modul "Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung"1.-3. Fachsemester, Pflicht
  • VWL Bachelor 2013>Vertiefungsstudium >Wahlpflichtbereich >Bereich Volkswirtschaftslehre, Statistik und Ökonometrie >Vertiefungsbereich Volkswirtschaftslehre >Modul "Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung"4.-6. Fachsemester, Pflicht
  • WiMathe Bachelor 2013>VWL-M I >Modul "Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung"1.-6. Fachsemester, Pflicht
WIWI‑C0490 - Vorlesung: Einführung in die experimentelle Wirtschaftsforschung