Informationen zu den Modulen

zurück

Modul (6 Credits)

Unternehmensführung

Name im Diploma Supplement
Strategic Management
Verantwortlich
Voraus­setzungen
Siehe Prüfungsordnung.
Workload
180 Stunden studentischer Workload gesamt, davon:
  • Präsenzzeit: 60 Stunden
  • Vorbereitung, Nachbereitung: 75 Stunden
  • Prüfungsvorbereitung: 45 Stunden
Dauer
Das Modul erstreckt sich über 1 Semester.
Qualifikations­ziele

Die Studierenden

  • verfügen über fachliche Kompetenzen im Hinblick auf Funktionen, Aufgaben, Prozessen und Systemen der Unternehmensführung
  • beurteilen unterschiedliche Führungssituationen in ihren wesentlichen Merkmalen und Zusammenhängen
  • können Handlungsempfehlungen unter Anwendung theoriegestützten Wissens entwickeln
  • sind in der Lage, wissenschaftlicher Konzeptionen und Methoden anzuwenden
  • können Probleme der strategischen Unternehmensführung analysieren und lösen
Praxisrelevanz

Grundlegende Kenntnisse der Unternehmensführung sind notwendig für Studierende sämtlicher Vertiefungsbereiche.

Prüfungs­modalitäten

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in der Gestalt einer Klausur (in der Regel: 60-90 Minuten).

Verwendung in Studiengängen
  • AI-SE-Ba-2017VertiefungsstudiumWahlpflichtbereich IIWahlpflichtmodule aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre5. FS, Wahlpflicht
  • BWL-Ba-2006-V2013KernstudiumPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, Pflicht
  • LA-gbF-kbF-BK-Ba-2011-V2013Bachelorprüfung in der großen beruflichen FachrichtungPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, Pflicht
  • LA-WiWi-BK-Ba-2011-V2013Wahlpflichtbereich Betriebswirtschaftslehre5. FS, Wahlpflicht
  • VWL-Ba-2013KernstudiumPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, Wahlpflicht
  • VWL-Ba-2013VertiefungsstudiumWahlpflichtbereichBereich BWL, Recht, Wirtschaftsinformatik, InformatikVertiefungsbereich Betriebswirtschaftslehre4.-6. FS, Wahlpflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013KernstudiumWahlpflichtbereich: Betriebs- und Volkswirtschaftslehre/Recht und Quantitative Methoden3.-4. FS, Wahlpflicht
Bestandteile
Name im Diploma Supplement
Strategic Management (lecture)
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch
Turnus
Wintersemester
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

keines

Abstract

Das Modul beschäftigt sich mit grundlegenden Kenntnissen und Konzepten der Unternehmensführung. Hierzu zählen etwa Methoden der strategischen Analyse von Unternehmen sowie der Auswahl und Implementierung von Unternehmensstrategien.

Lehrinhalte
  • Konzeptionelle Grundlagen des Managements
  • Planung und Kontrolle
  • Organisation und Führung
Literaturangaben
  • Macharzina, K.; Wolf, J. (2008), Unternehmensführung - Das internationale Managementwissen. 6. Auflage. Wiesbaden.
  • Steinmann, H.; Schreyögg, G. (2005): Management. Grundlagen der Unternehmensführung. Konzepte - Funktionen – Fallstudien. 5. Auflage. Wiesbaden.
didaktisches Konzept

Vorlesung

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017VertiefungsstudiumWahlpflichtbereich IIWahlpflichtmodule aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre5. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • BWL-Ba-2006-V2013KernstudiumPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, PflichtModul "Unternehmensführung"
  • LA-gbF-kbF-BK-Ba-2011-V2013Bachelorprüfung in der großen beruflichen FachrichtungPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, PflichtModul "Unternehmensführung"
  • LA-WiWi-BK-Ba-2011-V2013Wahlpflichtbereich Betriebswirtschaftslehre5. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • VWL-Ba-2013KernstudiumPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • VWL-Ba-2013VertiefungsstudiumWahlpflichtbereichBereich BWL, Recht, Wirtschaftsinformatik, InformatikVertiefungsbereich Betriebswirtschaftslehre4.-6. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • WiInf-Ba-2010-V2013KernstudiumWahlpflichtbereich: Betriebs- und Volkswirtschaftslehre/Recht und Quantitative Methoden3.-4. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
Vorlesung: Unternehmensführung (WIWI‑C0128)
Name im Diploma Supplement
Strategic Management (tutorial)
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch
Turnus
Wintersemester
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

keines

Abstract

Aufgaben und Beispiele zum Stoff der Vorlesung.

Lehrinhalte

Anwendung des in der Vorlesung gewonnen Wissens.

Literaturangaben
  • Macharzina, K.; Wolf, J. (2008), Unternehmensführung - Das internationale Managementwissen. 6. Auflage. Wiesbaden.
  • Steinmann, H.; Schreyögg, G. (2005): Management. Grundlagen der Unternehmensführung. Konzepte - Funktionen – Fallstudien. 5. Auflage. Wiesbaden.
didaktisches Konzept

Übung

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017VertiefungsstudiumWahlpflichtbereich IIWahlpflichtmodule aus dem Bereich der Betriebswirtschaftslehre5. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • BWL-Ba-2006-V2013KernstudiumPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, PflichtModul "Unternehmensführung"
  • LA-gbF-kbF-BK-Ba-2011-V2013Bachelorprüfung in der großen beruflichen FachrichtungPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, PflichtModul "Unternehmensführung"
  • LA-WiWi-BK-Ba-2011-V2013Wahlpflichtbereich Betriebswirtschaftslehre5. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • VWL-Ba-2013KernstudiumPflichtbereich Betriebswirtschaftslehre3. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • VWL-Ba-2013VertiefungsstudiumWahlpflichtbereichBereich BWL, Recht, Wirtschaftsinformatik, InformatikVertiefungsbereich Betriebswirtschaftslehre4.-6. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
  • WiInf-Ba-2010-V2013KernstudiumWahlpflichtbereich: Betriebs- und Volkswirtschaftslehre/Recht und Quantitative Methoden3.-4. FS, WahlpflichtModul "Unternehmensführung"
Übung: Unternehmensführung (WIWI‑C0127)
Modul: Unternehmensführung (WIWI‑M0033)