Informationen zu den Modulen

zurück

Modul (6 Credits)

Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)

Name im Diploma Supplement
Seminar Paper
Verantwortlich
Voraus­setzungen
Siehe Prüfungsordnung.
Workload
180 Stunden studentischer Workload gesamt, davon:
  • Präsenzzeit: 30 Stunden
Dauer
Das Modul erstreckt sich über 1 Semester.
Qualifikations­ziele

Die Studierenden

  • sind in der Lage, sich in ein vorgegebenes Thema einzuarbeiten
  • beherrschen das Erstellen und Präsentieren einer wissenschaftlichen Ausarbeitung
  • können fachspezifische eigene aber auch fremde Fragestellungen im Plenum diskutieren und gemeinsam lösen
Prüfungs­modalitäten

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung über ein wissenschaftliches Thema, die sich auf folgende Prüfungsformen erstreckt: schriftliche Ausarbeitung (ca. 10 bis 30 Seiten; ca. 60% der Note) und Präsentation (ca. 10 bis 30 Minuten; ca. 40 % der Note).

Verwendung in Studiengängen
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich 5. FS, Pflicht
Bestandteile
Name im Diploma Supplement
Seminar on E-Business and E-Entrepreneurship
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu E-Business und E-Entrepreneurship.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich E-Business und E-Entrepreneurship. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung Wirtschaftsinformatik Profil "Wirtschaftsinformatik" in der kleinen beruflichen Fachrichtung Pflichtbereich im Profil "Wirtschaftsinformatik" Modul "Seminar Wirtschaftsinformatik" 3. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "E-Business und E-Entrepreneurship" (WIWI‑C0882)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Information Systems for Production and Operations Management
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
unregelmäßig
maximale Hörerschaft
15
Erläuterung zum unregelmäßigen Turnus
Die Lehrveranstaltung wird unregelmäßig angeboten. Ob sie in einem bestimmten Semester angeboten wird, wird kurzfristig bekanntgegeben.
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung Wirtschaftsinformatik Profil "Wirtschaftsinformatik" in der kleinen beruflichen Fachrichtung Pflichtbereich im Profil "Wirtschaftsinformatik" Modul "Seminar Wirtschaftsinformatik" 3. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Wirtschaftsinformatik der Produktionsunternehmen" (WIWI‑C0931)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Business Information Systems
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
60
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Wirtschaftsinformatik. 

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Wirtschaftsinformati. Siehe Homepage des Wirtschaftsinformatik-Seminarangebots.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Prüfungsmodalitäten

Siehe Prüfungsmodalitäten des Moduls.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung Wirtschaftsinformatik Profil "Wirtschaftsinformatik" in der kleinen beruflichen Fachrichtung Pflichtbereich im Profil "Wirtschaftsinformatik" Modul "Seminar Wirtschaftsinformatik" 3. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Wirtschaftsinformatik" (WIWI‑C0980)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Didactics of Informatics
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Didaktik der Informatik.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Didaktik der Informatik. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Didaktik der Informatik" (WIWI‑C0272)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Human-Computer Interaction
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Mensch-Computer Interaktion

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Mensch-Computer Interaktion. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Mensch-Computer Interaktion" (WIWI‑C1111)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Network Embedded Systems
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Network Embedded Systems

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Network Embedded Systems. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gegeben.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Network Embedded Systems" (WIWI‑C0878)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Soft Computing
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Soft Computing

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Soft Computing. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gegeben. 

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Soft Computing" (WIWI‑C0745)
Name im Diploma Supplement
Seminar Software Engineering, especially Mobile Applications
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Software Engineering, insbesondere mobile Anwendungen.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich des Software Engineering, insbesondere mobile Anwendungen. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gegeben.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Software Engineering, insb. mobile Anwendungen" (WIWI‑C0354)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Software Systems Engineering
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Software Systems Engineering.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Software Systems Engineering. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gegeben.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Software Systems Engineering" (WIWI‑C0337)
Name im Diploma Supplement
Seminar Specification of Software Systems
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Spezifikation von Softwaresystemen.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Spezifikation von Softwaresystemen. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gegeben.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Spezifikation von Softwaresystemen" (WIWI‑C0313)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Secure Software Systems
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Sicheren Software Systemen

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Sichere Software Systeme. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Sichere Software Systeme" (WIWI‑C1021)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Computer Networking Technology
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zu Technik der Rechnernetze.

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Technik der Rechnernetze. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gegeben.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Technik der Rechnernetze" (WIWI‑C0387)
Name im Diploma Supplement
Seminar: Visualisation
Anbieter
Lehrperson
SWS
2
Sprache
deutsch/englisch
Turnus
jedes Semester
maximale Hörerschaft
20
empfohlenes Vorwissen

Grundlagen zur Visualisierung

Lehrinhalte

Wechselnde Themen aus dem Bereich Visualisierung. Siehe Homepage des Lehrstuhls.

Literaturangaben

Literaturangaben und Links werden individuell bei Vergabe der Themen bekannt gemacht.

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor AI-SE)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013 Vertiefungsstudium Seminarbereich Modul "Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik)" 5. FS, Pflicht
  • WiInf-Ma-2010 Seminarbereich Modul "Seminar (Master Wirtschaftsinformatik)" 2. FS, Pflicht
Seminar: Seminar "Visualisierung" (WIWI‑C1084)
Modul: Seminar (Bachelor Wirtschaftsinformatik) (WIWI‑M0709)