Informationen zu den Modulen

zurück

Modul (6 Credits)

Kommunikationsnetze 1

Name im Diploma Supplement
Communication Networks 1
Verantwortlich
Voraus­setzungen
Siehe Prüfungsordnung.
Workload
180 Stunden studentischer Workload gesamt, davon:
  • Präsenzzeit: 45 Stunden
  • Vorbereitung, Nachbereitung: 45 Stunden
  • Prüfungsvorbereitung: 90 Stunden
Dauer
Das Modul erstreckt sich über 1 Semester.
Qualifikations­ziele

Die Studierenden

  • kennen die grundlegenden Begriffe im Bereich der Kommunikationsnetze
  • verstehen die Konzepte des OSI-Referenzmodells
  • können grundlegende Mechanismen von Kommunikationsprotokollen erklären
  • kennen den Aufbau, die Komponenten und die Eigenschaften moderner Ethernet-Strukturen
  • kennen die TCP/IP-Protokollarchitektur o beherrschen die Grundprinzipien des IP-Routings
  • beherrschen den praktischen Umgang mit Ethernet-Netzkomponenten
  • können einfache Netze mit Hubs, Switches und Routern konfigurieren
  • können typische Protokollabläufe mit einem Protokollanalysator beobachten und analysieren
Praxisrelevanz

Grundlegende Kenntnisse zu Kommunikationsnetzen sind notwendig für Studenten sämtlicher Vertiefungsbereiche.

Prüfungs­modalitäten

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in der Gestalt einer Klausur (in der Regel: 120 bis 150 Minuten).

Das erfolgreiche Bestehen der Testate sowie die erfolgreiche Teilnahme an den praktischen Übungen im Netzlabor sind als Prüfungsvorleistungen Zulassungsvoraussetzung für die Modulprüfung. Die bzw. der Dozierende nimmt zu Beginn der Lehrveranstaltung die Präzisierung von Art und Umfang der Prüfungsvorleistungen vor. Bestandene Prüfungsvorleistungen haben nur Gültigkeit für die Prüfungen, die zu der Veranstaltung im jeweiligen Semester gehören.

Verwendung in Studiengängen
  • AI-SE-Ba-2017KernstudiumPflichtbereich II: Informatik1.-2. FS, Pflicht
  • LA-Info-GyGe-Ba-2014Pflichtbereich Informatik1. FS, Pflicht
  • Mathe-Ba-2013InformatikListe 21.-6. FS, Wahlpflicht
  • TechMathe-Ba-2013WahlpflichtbereichProfil "Network Systems Engineering"1.-6. FS, Wahlpflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013VertiefungsstudiumWahlpflichtbereichVertiefungsrichtung "Technik und Sicherheit betrieblicher Kommunikationssysteme"5.-6. FS, Wahlpflicht
Bestandteile
Name im Diploma Supplement
Communication Networks 1
Anbieter
Lehrperson
SWS
4
Sprache
deutsch
Turnus
Wintersemester
maximale Hörerschaft
unbeschränkt
empfohlenes Vorwissen

Mathematische Grundausbildung auf Schulniveau (Fachoberschulreife).

Abstract

Kommunikation ist ein Querschnittsthema und betrifft heutzutage alle Bereiche der praktischen Informatik. Die notwendigen Grundkenntnisse dazu werden in dieser Vorlesung behandelt. Sie sind Voraussetzung für alle weiteren vom Lehrstuhl „Technik der Rechnernetze” angebotenen Veranstaltungen.

Lehrinhalte
  1. Einführung; Trend bei der Entwicklung von Kommunikationsnetzen; Dienste und Anwendungen
  2. Grundlagen; Bit und digitale Bandbreite; Typen von Kommunikationsnetzen; Verbindungslose/verbindungsorientierte Kommunikation; Kanal- und Paketorientierte Kommunikation, Netztopologien; Einführung OSI-Modell
  3. Kabeltypen; Multiplex-Verfahren; MAC-Protokolle; IEEE 802.3/Ethernet inkl. Adressierung; Netzstrukturen
  4. Das Internet-Protokoll (IPv6 & IPv4); IP-Adressierung; IP-Header; IP-Subnetting; Migration von IPv4 zu IPv6; Router und Routingprotokolle; Grundprinzip des IP-Routing
  5. Transportprotokolle: UDP und TCP; Eigenschaften von TCP; Verbindungs- und Flusssteuerung bei TCP; NAT
  6. Protokolle der Anwendungsschicht; Vorstellung von HTTP, SMTP und DNS
Literaturangaben
  • Vorlesungsfolien „Kommunikationsnetze 1" (im Semester online erhältlich)
  • Andrew S. Tanenbaum: Computer Networks; Prentice Hall, aktuelle Ausgabe
  • William Stallings: Data and Computer Communications, aktuelle Ausgabe
  • James F. Kurose, Keith W. Ross: „Computernetze”, Pearson Studium, aktuelle Ausgabe
  • RFCs der IETF, online verfügbar unter http://www.ietf.org/rfc.html
  • Weitere Literaturangaben und Links werden im Semester auf der Webseite des Lehrstuhls zur Verfügung gestellt
didaktisches Konzept

Vorlesung mit theoretischen sowie praktischen Übungen im Netzlabor

Hörerschaft
  • AI-SE-Ba-2017KernstudiumPflichtbereich II: InformatikModul "Kommunikationsnetze 1"1.-2. FS, Pflicht
  • LA-Info-GyGe-Ba-2014Pflichtbereich InformatikModul "Kommunikationsnetze 1"1. FS, Pflicht
  • Mathe-Ba-2013InformatikListe 2Modul "Kommunikationsnetze 1"1.-6. FS, Wahlpflicht
  • TechMathe-Ba-2013WahlpflichtbereichProfil "Network Systems Engineering"Modul "Kommunikationsnetze 1"1.-6. FS, Wahlpflicht
  • WiInf-Ba-2010-V2013VertiefungsstudiumWahlpflichtbereichVertiefungsrichtung "Technik und Sicherheit betrieblicher Kommunikationssysteme"Modul "Kommunikationsnetze 1"5.-6. FS, Wahlpflicht
Vorlesung mit integrierter Übung: Kommunikationsnetze 1 (WIWI‑C1103)
Modul: Kommunikationsnetze 1 (WIWI‑M0222)