(Bild: Prof. Dr. Christoph Hanck)

Mittwoch, 19 September 2018 08:04

Wolfgang-Wetzel-Preis für Dr. Yannick Hoga

Dr. Yannik Hoga, Akademischer Rat am Lehrstuhl für Ökonometrie, erhielt im Rahmen der Statistischen Woche 2018 in Linz von der Deutschen Statistischen Gesellschaft (DStatG) den Wolfgang-Wetzel-Preis. Damit würdigt die Gesellschaft die Arbeiten von Dr. Hoga im Bereich der Strukturbruchanalyse, Extremwerttheorie und Finanzmarktökonometrie.

Benannt nach dem ehemaligen Vorsitzenden der DStatG, werden mit dem Preis herausragende Beiträge zur statistischen Methodik und ihrer Anwendung gewürdigt.

Die Statistische Woche wurde gemeinsam von der Österreichischen und der Deutschen Statistischen Gesellschaft, dem Verband Deutscher Städtestatistiker unter Beteiligung der Deutschen Gesellschaft für Demographie veranstaltet und fand vom 11.-14. September 2018 statt.