Mittwoch, 20 Juni 2018 12:01

Treffen digitaler Vorreiter

Das Software-Technik-Institut paluno der Universität Duisburg-Essen (UDE) bringt am 28. Juni wichtige Akteure der Digitalisierung zusammen. Auf Zeche Zollverein in Essen tauschen sich die Teilnehmenden – völlig analog – über den Stand der Digitalisierung in der Wirtschaft und die Möglichkeiten neuester Software-Technologien aus.

Zunächst geben namhafte Industrievertreter Einblicke in die Digitalisierungsstrategien ihrer Unternehmen: Neben Marcus Schaper, Chief Information Officer bei innogy, sind das die Vorstände Prof. Thomas Schlipköther von der Duisburger Hafen AG und Kai Völker, Barmenia Versicherungen.

Anschließend skizzieren die paluno-Arbeitsgruppen ihre aktuellen Forschungsergebnisse. Hier wird es u. a. um Softwaresicherheit und Datenschutz, cyberphysikalische und kognitive Systeme sowie Robotik- und Virtual-Reality-Anwendungen gehen.

Das Treffen mit begleitender Ausstellung und reichlich Zeit zum Netzwerken beginnt um 15 Uhr. Wer sich noch anmelden möchte: Das Programm und weitere Informationen finden Sie hier.

Quelle: Pressemeldung der UDE