Di, 17. Dez. 2019

Teilnahmerekord bei Mentoring-Kurs „Lern- und Selbstmanagement“

© freerangestock

Über 200 Erstsemester-Studierende haben erfolgreich den diesjährigen Selbstmanagement-Kurs im Rahmen des Mentorings absolviert. Hierzu waren über vier Wochen hinweg das Absolvieren von Online-Tests und die Erstellung von detaillierten Wochenplänen erforderlich. Anhand der eigenen Erfahrung und dem Feedback der Orientierungs-Tutoren/-innen konnten diese Pläne im Kursverlauf schrittweise immer mehr verfeinert werden. Wöchentlich wurde außerdem jeweils ein studienrelevantes Thema in den Blick genommen: Zeitmanagement, Motivation, Lerntechniken, Stressbewältigung. Für Mentoring-Koordinator Dr. Thorsten Kimmeskamp stellt der zunehmende Wunsch nach einer intensiven Beschäftigung mit diesen Themen eine positive Entwicklung dar. Dies sehen, den jährlichen Evaluationen entsprechend, auch die Teilnehmer/-innen so.

Nähere Informationen zu dem Mentoring-Programm finden Sie hier.