Einzelansicht

 Do, 25. Jul. 2019

Neues Kompetenzfeld zur Energiewende

© UDE

Um die Energiewende voranzubringen, arbeiten nun mehr als 70 ProfessorInnen und DoktorandInnen der Universität Duisburg-Essen, der Technischen Universität Dortmund und der Ruhr-Universität Bochum für fünf Jahre zusammen. Mit dabei ist auch Prof. Christoph Weber vom Lehrstuhl für Energiewirtschaft. Das neue Kompetenzfeld „Energie – System – Transformation“ soll den Klimaschutz fördern, indem die Energiewende durch neue Technologien, Übertragung und effiziente Energieanwendung vorangebracht wird. 

Nähere Informationen finden Sie hier.