Einzelansicht

 Di, 08. Nov. 2016   Schäfer, Debora

Lekio – das neue Radio

Im Rahmen eines Praxisprojekts haben die drei Wirtschaftsinformatiker Lukas Bücking, Joel de Marco und Tobias Mähl in Zusammenarbeit mit Herrn Professor Tobias Kollmann vom Lehrstuhl für E-Business und E-Entrepreneurship eine neue Form des Radios entwickelt. Die drei Entwickler haben ihren Bachelor in Wirtschaftsinformatik an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg – Essen bereits absolviert und sind nun im gleichnamigen Master eingeschrieben. Primär richtet sich ihr Fokus zurzeit jedoch auf das neue Audio – Netzwerk.

Die sogenannte Lekio – App steht bereits seit dem 19. Oktober allen iOS-Nutzern und Nutzerinnen kostenlos zur Verfügung und bietet die Möglichkeit, das Radioerlebnis individuell zu gestalten. User stellen sich ihre individuelle Playlist zusammen, indem sie Beiträge, sogenannte Lekis anderer User abonnieren sowie Lieder, Playlists und Hörbücher von ihrem Handy oder Spotify hinzufügen. Mit eigenen Lekis, die durch unkomplizierte Sprachaufnahme generiert werden, kann man sich selbst aktiv miteinbringen. Im Gegensatz zum traditionellen Radio erfüllt Lekio die vielfältigen Ansprüche verschiedener Nutzer und Nutzerinnen. Die Version für Android wird noch dieses Jahr folgen.