Dienstag, 19 September 2017 13:49

International Ruhr Energy Conference 2017 in Essen

Am 12. und 13. September fand die sechste International Ruhr Energy Conference (INREC) im Essener Haus der Technik statt. Erstmalig wurde die zweitägige Konferenz unter der Führung des House of Energy Markets & Finance ausgerichtet. Maßgeblich beteiligt waren hier die drei Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Ansgar Belke, Prof. Dr. Rüdiger Kiesel und Prof. Dr. Christoph Weber, die an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften lehren.

Unter dem Leitthema „Energy, Climate Change and Macroeconomy“ hielten führende Ökonomen aus den USA und Kanada sowie einflussreiche Repräsentanten der Energiebranche Impulsvorträge zu makroökonomischen und energiewirtschaftlichen Themen. Prof. Pierre Siklos von der Wilfrid Laurier University in Kanada referierte zum Beispiel über Warenpreise, Inflation und Inflationserwartungen. Dr. Hans Bünting, Vorstand Erneuerbare Energien beim Energieversorger innogy SE, ging in seinem Vortrag auf die Umstellungen ein, die erfüllt werden müssen, um die Energiewende zu vollziehen.

Das Programm bot den rund 150 nationalen unter internationalen Teilnehmern und Teilnehmerinnen außerdem die Möglichkeit, sich in Diskussionsrunden auszutauschen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zu den Themen finden Sie hier.