Mittwoch, 07 Dezember 2016 10:12

Heute im Glaspavillon: Zeit für Reformen – Vortrag zum aktuellen Jahresgutachten über die gesamtwirtschaftliche Entwicklung

Im Rahmen des Wirtschaftswissenschaftlichen Kolloquiums der Fakultät hält Herr Professor Christoph M. Schmidt, PhD, Präsident des Rheinisch-Westfälischen Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung in Essen, einen öffentlichen Vortrag zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Dabei bezieht er sich auf das aktuelle Jahresgutachten des Sachverständigenrats, das Anfang November der Bundesregierung übergeben wurde.  

Der Vortrag findet am Mittwoch, den 7. Dezember 2016 um 16.15 Uhr im Glaspavillon R12 statt. Interessierte Kolleginnen und Kollegen, auch aus anderen Disziplinen der Fakultät, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind herzlich eingeladen.

Professor Schmidt ist seit 2009 Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, seit März 2013 dessen Vorsitzender und zugleich Professor für Wirtschaftspolitik und Angewandte Ökonometrie an der Ruhr-Universität Bochum.

Der Sachverständigenrat ist nicht nur im Bereich der Konjunkturanalyse aktiv, sondern nimmt auch in zahlreichen anderen aktuellen Politikfeldern Stellung. Dies gilt insbesondere für das aktuelle Gutachten, das zahlreiche Vorschläge für Reformen in Europa und in Deutschland enthält.