Donnerstag, 28 September 2017 08:49

Heiko Jacobs neuer Professor für Finanzierung

Herr Prof. Dr. Heiko Jacobs ist ab dem 1. Oktober 2017 neuer Professor für Finanzierung an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Den Schwerpunkt seiner wissenschaftlichen Tätigkeit bildet die empirische Kapitalmarktforschung. Konkret liegt ein Schwerpunkt seiner Arbeit darin, die strikten Annahmen hinter dem „homo oeconomicus“ und der traditionellen Finanzmarkttheorie auf ihre Validität in der Realität hin zu überprüfen. Dieser auch als „Behavioral Finance“ bekannte Forschungszweig versucht, ein möglichst detailliertes, realitätsnahes Bild von den Verhaltensweisen von Akteuren an Kapitalmärkten zu zeichnen und daraus Implikationen für Marktgrößen wie etwa Renditen abzuleiten.
Entsprechend beschäftigt sich die Forschung mit Fragen wie zum Beispiel: Welche Fehler begehen Privatinvestoren bei der Geldanlage? Warum werden manche Aktien häufiger gehandelt als andere? Welche Rolle spielt die Wirtschaftspresse in Finanzmärkten? In welcher Hinsicht unterscheiden sich Kapitalmärkte in unterschiedlichen Ländern? Gibt es Strategien beim Börsenhandel, die besonders profitabel sind?

Vor seiner Berufung an die Universität Duisburg-Essen war Herr Jacobs zehn Jahre lang an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim tätig. Von 2007 bis 2011 promovierte er am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. h.c. Martin Weber, wo er auch bis September 2017 als Habilitand forschte. Seine Arbeiten wurden in weltweit führenden Fachzeitschriften wie dem Journal of Financial Economics und dem Review of Financial Studies veröffentlicht, auf renommierten Konferenzen wie den Jahrestagungen der American Finance Association und der European Finance Association präsentiert, und von Medien wie der FAZ oder dem Wall Street Journal portraitiert. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit unter anderem mit dem Dissertationspreis des Deutschen Aktieninstituts, der Forschungsförderung von Inquire Europe und dem Nachwuchspreis des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft.

Die Webseite des Lehrstuhls für Finanzierung finden Sie unter folgendem Link: www.fin.wiwi.uni-due.de