Lecture

Empirische Bilanzanalyse

Name in diploma supplementEmpirical Balance Sheet Analysis
Organisational Unit Fachgebiet Statistik (http://www.stat.wiwi.uni-due.de/)
LecturersProf. Dr. Andreas Behr
SPW2LanguageGerman
CycleirregularParticipants at most20

Explanation for irregular cycle

Die Veranstaltungen in diesem Modul erfolgen in unregelmäßigen Wechsel mit den Veranstaltungen des Moduls Stichprobentheorie jeweils im Sommersemester. Informationen, welche Veranstaltung im jeweiligen Sommersemester angeboten wird, werden rechtzeitig auf der Lehrstuhlhomepage bekannt gegeben.

Preliminary knowledge

Kenntnisse der Methoden der deskriptiven und induktiven Statistik, Statistiksoftware R

Abstract

Im Rahmen der Veranstaltung werden für das empirische Arbeiten mit umfangreichen Unternehmensbilanzdatensätzen besonders relevante statistische Methoden behandelt. Ausgewählte Fragen (Möglichkeiten der Insolvenprognose, Determinanten der Investitionstätigkeit, Ausmaß der Finanzialisierung, etc.) werden unter Verwendung der dargestellten Methoden empirisch untersucht.

Contents

  • Stochastisches Regressionsmodell
  • Statische Panelmodelle
  • Dynamische Paneldmodelle
  • Logit-/Probit-Regression
  • Entscheidungsbäume und Zufallswälder
  • Anwendung der Methoden auf Unternehmensbilanzdaten zur vertieften Diskussion ökonomischer Fragestellungen

Literature

  • Andreas Behr/Ulrich Pötter, Einführung in die Statistik mit R, München, 2010.
  • Cheng Hsiao, Analysis of Panel Data, 2nd Edition, Cambridge, 2003.
  • Frank E. Harrell, Jr., Regression Modeling Strategies, New York, 2001.
  • Greene, W. H.: Econometric Analysis, 7th Edition, Essex, England, 2011.
  • James, G., Witten, D., Hastie, T., Tibshirani, R.: An Introduction to Statistical Learning: with Applications in R, Springer, New York, 2013.
  • Hastie, T., Tibshirani, R., Friedman, J., The Elements of Statistical Learning: Data Mining, Inference, and Prediction, 2nd Edition, Springer, New York,2009.

Teaching concept

Die statistischen Methoden werden vorgetragen, anhand von Übungsaufgaben vertieft und am Computer an umfangreichen Datensätzen angewendet.

Participants

  • ECMX Master 2019>Wahlpflichtbereich >Bereich Applied Econometrics >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-3rd Semester, Elective
  • GOEMIK Master 2016>Wahlpflichtbereich >Bereich Volkswirtschaftslehre >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-3rd Semester, Elective
  • MuU Master 2013>Wahlpflichtbereich I >Wahlpflichtbereich I A.: Methodologie und allgemeine Theorien zur Untersuchung von Märkten und Unternehmen >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-2nd Semester, Elective
  • VWL Master 2009-V2013>Wahlpflichtbereich I >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-3rd Semester, Elective
  • WiMathe Master 2013>VWL-Controlling >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-4th Semester, Elective
  • WiMathe Master 2013>VWL-M I >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-4th Semester, Elective
  • WiMathe Master 2013>VWL-M II >Modul "Empirische Bilanzanalyse"1st-4th Semester, Elective
WIWI‑C1078 - Lecture: Empirische Bilanzanalyse