Lecture

Einführung in die Praktische Philosophie II: Angewandte Ethik, Politische Philosophie, Rechtsphilosophie, Handlungstheorie

Name in diploma supplement
Organisational Unit Institut für Philosophie (http://www.uni-due.de/philosophie/index.php)
LecturersProf. Dr. Olliver Hallich
SPW2LanguageGerman
Cyclesummer semesterParticipants at mostno limit

Preliminary knowledge

keines

Abstract

Präsentation und Erörterung von Grundbegriffen und zentralen Themen der Praktischen Philosophie sowie der wichtigsten historischen Entwicklungen in diesen Bereichen.

Qualification Targets

Die Studierenden

  • kennen die Grundlagen und die zentralen Fragstellungen der Handlungstheorie, der Metaethik, der normativen Ethik, der angewandten Ethik, der Rechtsphilosophie und der politischen Philosophie, sie sind fähig, die wichtigsten Antworten auf diese Fragen nachzuvollziehen und sie können diese Antworten ihren wichtigsten historischen Vertretern zuordnen (basale Sachkompetenz)
  • sind fähig, die zentralen Begriffe der praktischen Philosophie anzuwenden (grundlegende Begriffskompetenz)

Contents

Präsentation und Erörterung von Grundbegriffen und zentralen Themen der Praktischen Philosophie, insbesondere der Handlungstheorie, der Metaethik, der normativen Ethik, der angewandten Ethik, der Rechtsphilosophie und der politischen Philosophie, sowie der wichtigsten historischen Entwicklungen in diesen Bereichen.

Literature

  • Birnbacher, Dieter/Hoerster, Norbert (Hrsg.), Texte zur Ethik, München 2007.
  • Hoerster, Norbert (Hrsg.), Klassische Texte der Staatsphilosophie, München 2001.
  • von der Pfordten, Dietmar (Hrsg.), Rechtsphilosophie (Alber Texte), München 2002

Teaching concept

Vortrag mit Diskussion. Powerpoint-Folien und Auszüge aus einschlägigen Texten werden den Studierenden zur Verfügung gestellt.

Participants

  • MuU Master 2013>Wahlpflichtbereich I >Wahlpflichtbereich I B.: Philosophische Bezüge von Märkten und Unternehmen >Modul "Praktische Philosophie"1st-2nd Semester, Elective
WIWI‑C0737 - Lecture: Einführung in die Praktische Philosophie II: Angewandte Ethik, Politische Philosophie, Rechtsphilosophie, Handlungstheorie