Lecture with integrated exercise

Ausgewählte Fragestellungen der Internationalen Rechnungslegung

Name in diploma supplementSelected issues in international accounting using IFRS
Organisational Unit Lehrstuhl für internationale Rechnungslegung (http://www.irl.wiwi.uni-due.de/)
LecturersDr. Markus Stuers
SPW4LanguageGerman
Cyclewinter semesterParticipants at mostno limit

Preliminary knowledge

Grundlegende Kenntnisse der Internationalen Rechnungslegung, wie sie beispielsweise in der Veranstaltung Internationale Rechnungslegung I vermittelt werden.

Abstract

Erarbeitung theoretischer und methodischer Grundlagen ausgewählter IFRS-Standards und deren Anwendung auf konkrete Bilanzierungssachverhalte

Contents

  • Aktuelle Standards und Interpretationen der IFRS-Rechnungslegung, wie beispielsweise in den Bilanzierungsbereichen Leasing, Pensionsverpflichtungen, zur Veräußerung gehaltene langfristige Vermögenswerte und aufgegebene Geschäftsbereiche, Ergebnis je Aktie, Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden, Änderungen von Schätzungen und Fehler, Kapitalflussrechnung, Ereignisse nach der Berichtsperiode
  • Spezialfragen zur Konzernrechnungslegung
  • Entwicklungstendenzen bei Standards und Interpretationen der IFRS-Rechnungslegung

Literature

  • Baetge / Kirsch / Thiele: Bilanzen, aktuellste Auflage
  • Coenenberg / Haller / Schultze: Jahresabschluss und Jahresabschlussanalyse, aktuellste Auflage
  • Pellens / Fülbier / Gassen / Sellhorn: Internationale Rechnungslegung, aktuellste Auflage
  • Petersen / Bansbach / Dornbach: IFRS Praxishandbuch, aktuellste Auflage

Weitere Literaturangaben, insbesondere zu aktuellen Zeitschriftenbeiträgen erfolgen zu Beginn der Veranstaltung

Teaching concept

Präsentation von Rechnungslegungsvorschriften, interaktives Erarbeiten von Spezialproblemen und anschließende Diskussionen. Anhand konkreter Übungsaufgaben wird die praxisorientierte Anwendung dieser Vorschriften mittels der Erarbeitung von Lösungswegen aufgezeigt und die Studierenden gezielt auf die Prüfung vorbereitet. Die Bearbeitung der Übungsaufgaben erfolgt in Einzel- und Gruppenarbeit.

Participants

  • BWL Bachelor 2006-V2013>Vertiefungsstudium >Wahlpflichtbereich >Vertiefungsbereich Betriebswirtschaftslehre >Modul "Ausgewählte Fragestellungen der Internationalen Rechnungslegung"4th-6th Semester, Elective
  • LA gbF/kbF BK Bachelor 2011-V2013>Bachelorprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung >Finanz- und Rechnungswesen, Steuern >Profil "Steuern" in der kleinen beruflichen Fachrichtung >Wahlpflichtbereich im Profil "Steuern" >Modul "Ausgewählte Fragestellungen der Internationalen Rechnungslegung"4th-6th Semester, Elective
  • LA gbF/kbF BK Bachelor 2011-V2013>Bachelorprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung >Finanz- und Rechnungswesen, Steuern >Profil "Steuerung und Dokumentation" in der kleinen beruflichen Fachrichtung >Wahlpflichtbereich im Profil "Steuerung und Dokumentation" >Modul "Ausgewählte Fragestellungen der Internationalen Rechnungslegung"4th-6th Semester, Elective
  • VWL Bachelor 2013>Vertiefungsstudium >Wahlpflichtbereich >Bereich BWL, Recht, Wirtschaftsinformatik, Informatik >Vertiefungsbereich Betriebswirtschaftslehre >Modul "Ausgewählte Fragestellungen der Internationalen Rechnungslegung"4th-6th Semester, Elective
WIWI‑C1151 - Lecture with integrated exercise: Ausgewählte Fragestellungen der Internationalen Rechnungslegung