Informations about the modules

zurück

Module (expiring)

Strategisches Controlling

Announcement for changes in the module

Das Modul wird letztmalig im Sommersemester 2019 angeboten.

Name in diploma supplement
Strategic Management
Responsible
Admission criteria
See exam regulations.
Workload
180 hours of student workload, in detail:
  • Attendance: 45 hours
  • Preparation, follow up: 90 hours
  • Exam preparation: 45 hours
Duration
The module takes 1 semester(s).
Qualification Targets

Die Studierenden

  • kennen Zielsetzung des Strategischen Controllings als Steuerung von Erfolgspotenzialen, die planvoll aufgebaut und erhalten werden müssen, damit ein Unternehmen zu Wettbewerbsvorteilen gelangen kann
  • diskutieren die Frage: Was ist eine Strategie?
  • sind vertraut mit der Unternehmens- und Umweltanalyse sowie Portfoliotechniken
  • verfügen über einen Einblick in die systemtheoretische Sichtweise auf das Controlling, in System Dynamics sowie in die dynamische Simulation
  • kennen die Bedeutung des System Dynamics-Ansatzes hinsichtlich einer nachhaltigen Existenzsicherung des Unternehmens
  • beherrschen ausgewählte Instrumente des Strategischen Controllings und können sie kritisch hinterfragen
Relevance

Die vermittelten Kenntnisse sind für eine Tätigkeit in Steuer-, Unternehmensberatungs- oder Wirtschaftsprüfungsgesellschaften erforderlich. Unabhängig von der Branche werden diese auch in höheren Managementfunktionen benötigt.

Module Exam

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung in Gestalt einer abschließenden Klausur (in der Regel: 90-120 Minuten).

Usage in different degree programs
  • BauIng-Ma-3Sem-2011 1st-3rd Sem, Elective
  • BWL-EaF-Ma-2015 Wahlpflichtbereich 1st-3rd Sem, Elective
  • GOEMIK-Ma-2016 Wahlpflichtbereich Bereich Betriebswirtschaftslehre 1st-3rd Sem, Elective
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung Wahlpflichtbereich BWL, VWL, Recht, Statistik Bereich BWL 1st-3rd Sem, Elective
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung Finanz- und Rechnungswesen, Steuern Profil "Steuerung und Dokumentation" in der kleinen beruflichen Fachrichtung Wahlpflichtbereich im Profil "Steuerung und Dokumentation" 1st-3rd Sem, Elective
  • Mathe-Ma-2008 BWL-M I Wirtschaftsprüfung 1st-4th Sem, Compulsory
  • MedMan-MedGW-Ma-2014 Wahlpflichtbereich I Bereich BWL 1st-3rd Sem, Elective
  • MedMan-WiWi-Ma-2014 Wahlpflichtbereich II Bereich BWL 1st-3rd Sem, Elective
  • MuU-Ma-2013 Wahlpflichtbereich III Wahlpflichtbereich III A.: Märkte und Unternehmen aus Unternehmensperspektive 1st-3rd Sem, Elective
  • VWL-Ma-2009-V2013 Wahlpflichtbereich II 1st-3rd Sem, Elective
  • WiInf-Ma-2010 Wahlpflichtbereich Wahlpflichtbereich II: Informatik, BWL, VWL Wahlpflichtmodule der Betriebswirtschaftslehre 1st-3rd Sem, Elective
  • WiMathe-Ma VWL-Controlling 1st-4th Sem, Elective
Elements
Name in diploma supplement
Strategic Management
Organisational Unit
Lecturers
SPW
2
Language
German
Cycle
summer semester
Participants at most
no limit
Preliminary knowledge

Kenntnisse im Bereich der Kosten- und Leistungsrechnung, dem Externen Rechnungswesen sowie dem Operativen Controlling

Abstract

Die Studierenden erhalten eine Einführung in das Gebiet des Strategischen Controllings, in Unternehmens- und Umweltanalysen , Einblicke in System Dynamics und die dynamische Simulation sowie eine kritische Auseinandersetzung mit den Stärken und Schwächen ausgewählter Instrumente des Strategischen Controllings.

Qualification Targets

Die Studierenden

  • verfügen über Grundkenntnisse zu den Formen, Treibern sowie zur Gestaltbarkeit der Unternehmensentwicklung
  • sind in der Lage, in Abhängigkeit der jeweils gegebenen Situation, Handlungsmöglichkeiten sowohl in Bezug auf die strategische Ausrichtung als auch in Bezug auf die Gestaltung von Veränderungsprozessen in Organisationen zu bestimmen
  • kennen Zielsetzung des Strategischen Controllings als nachhaltige Existenzsicherung eines Unternehmens und unterscheiden diese von der periodenbezogenen Sichtweise des Operativen Controllings
  • diskutieren die vielfältigen Aspekten der Frage: Was ist eine Strategie?
  • können die systemtheoretische Sichtweise auf das Controlling zur Herleitung von Lösungsstrategien in praxisrelevanten Aufgabenstellungen nutzen
  • können ausgewählte Instrumente des Strategischen Controllings praxisnah und softwaregestützt einsetzen
  • entwickeln eine kritische Grundhaltung bei der Beurteilung und Prüfung strategischer Unternehmenspläne
Contents
  1. Notwendigkeit strategischer Überlegungen bei der Ausrichtung der Unternehmensentwicklung
  2. Analytic Hierarchy Process (AHP)
  3. Entwicklung einer Strategie durch Unternehmens- und Umweltanalyse
  4. Erfahrungskurvenkonzept
  5. Produktlebenszykluskonzept
  6. Portfoliotechniken
  7. Lebenszykluskostenrechnung (Product Life Cycle Costing)
  8. Zielkostenrechnung (Target Costing)
  9. Netzplantechnik und Projektcontrolling
  10. Kennzahlen und Kennzahlensysteme einschließlich Balanced Scorecard
  11. System Dynamics als Methode zum Aufbau von Management Cockpits
Literature
  • Baum, Heinz-Georg/ Coenenberg, Adolf G./ Günther, Thomas (2007): Strategisches Controlling, 4. Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel, 2007.
  • Coenenberg, Adolf G. (2007): Kostenrechnung und Kostenanalyse, 6., überarbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart: Schäffer-Poeschel Verlag, 2007.
  • Lombriser, Roman/ Abplanalp, Peter A. (2005): Strategisches Management, 4., Auflage, Zürich: Versus, 2005.
  • Sterman, John D.: Business dynamics, Boston: McGraw-Hill, 2000.
  • Meixner, Oliver / Haas, Rainer (2002): Computergestützte Entscheidungsfindung: Expert Choice und AHP – innovative Werkzeuge zur Lösung komplexer Probleme, Frankfurt am Main; Wien: Redline Wirtschaft bei Überreuter, 2002.
Teaching concept

Vortrag, Präsentation, Gastvorträge/Fallstudienseminare von Spezialisten aus der Praxis

Participants
  • BauIng-Ma-3Sem-2011 Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • BWL-EaF-Ma-2015 Wahlpflichtbereich Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • GOEMIK-Ma-2016 Wahlpflichtbereich Bereich Betriebswirtschaftslehre Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung Wahlpflichtbereich BWL, VWL, Recht, Statistik Bereich BWL Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung Finanz- und Rechnungswesen, Steuern Profil "Steuerung und Dokumentation" in der kleinen beruflichen Fachrichtung Wahlpflichtbereich im Profil "Steuerung und Dokumentation" Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • Mathe-Ma-2008 BWL-M I Wirtschaftsprüfung Modul "Strategisches Controlling" 1st-4th Sem, Compulsory
  • MedMan-MedGW-Ma-2014 Wahlpflichtbereich I Bereich BWL Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • MedMan-WiWi-Ma-2014 Wahlpflichtbereich II Bereich BWL Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • MuU-Ma-2013 Wahlpflichtbereich III Wahlpflichtbereich III A.: Märkte und Unternehmen aus Unternehmensperspektive Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • VWL-Ma-2009-V2013 Wahlpflichtbereich II Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • WiInf-Ma-2010 Wahlpflichtbereich Wahlpflichtbereich II: Informatik, BWL, VWL Wahlpflichtmodule der Betriebswirtschaftslehre Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • WiMathe-Ma VWL-Controlling Modul "Strategisches Controlling" 1st-4th Sem, Elective
Lecture: Strategisches Controlling (WIWI‑C0182)
Name in diploma supplement
Strategic Management
Organisational Unit
Lecturers
SPW
2
Language
German
Cycle
summer semester
Participants at most
no limit
Preliminary knowledge

Vorlesung 'Strategisches Controlling'

Abstract

Die Studierenden lernen die Anwendung ausgewählter Instrumente des Strategischen Controllings.

Qualification Targets

Die Studierenden

  • lernen, den systemimmanenten Zusammenhang zwischen strategischer und operativer Fragestellung anhand anschaulicher dynamischer Simulationsmodelle zu verstehen und Szenarienanalysen (Was wäre wenn?) in Form von Simulationsexperimenten eigenständig durchzuführen
  • beherrschen die Handhabung der bedeutendsten Instrumente des Strategischen Controllings
  • können die Eignung einschlägiger Instrumente des S.C. anhand ihrer Stärken und Schwächen für eine spezifische Aufgabenstellung beurteilen und das Instrumentarium selbständig anwenden
Contents

Aufgaben und Beispiele zum Inhalt der Vorlesung (z.B. Umsatzprognose, AHP, SPACE-Analyse, Erfahrungskurve, Bass-Modell, Erstellung ausgewählter Portfolios, Lebenszykluskostenrechnung, Zielkostenrechnung, Erstellung eines Netzplans und Projektkostenrechnung).

Literature

siehe Vorlesung

Teaching concept

Übungsaufgaben zum Instrumentarium des strategischen Controllings, die zum Teil selbständig und zum Teil in Gruppenarbeit von den Studierenden gelöst werden; die endgültige Auflösung der Aufgaben erfolgt im Plenum.

Participants
  • BauIng-Ma-3Sem-2011 Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • BWL-EaF-Ma-2015 Wahlpflichtbereich Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • GOEMIK-Ma-2016 Wahlpflichtbereich Bereich Betriebswirtschaftslehre Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der großen beruflichen Fachrichtung Wahlpflichtbereich BWL, VWL, Recht, Statistik Bereich BWL Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • LA-gbF-kbF-BK-Ma-2014 Masterprüfung in der kleinen beruflichen Fachrichtung Finanz- und Rechnungswesen, Steuern Profil "Steuerung und Dokumentation" in der kleinen beruflichen Fachrichtung Wahlpflichtbereich im Profil "Steuerung und Dokumentation" Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • Mathe-Ma-2008 BWL-M I Wirtschaftsprüfung Modul "Strategisches Controlling" 1st-4th Sem, Compulsory
  • MedMan-MedGW-Ma-2014 Wahlpflichtbereich I Bereich BWL Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • MedMan-WiWi-Ma-2014 Wahlpflichtbereich II Bereich BWL Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • MuU-Ma-2013 Wahlpflichtbereich III Wahlpflichtbereich III A.: Märkte und Unternehmen aus Unternehmensperspektive Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • VWL-Ma-2009-V2013 Wahlpflichtbereich II Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • WiInf-Ma-2010 Wahlpflichtbereich Wahlpflichtbereich II: Informatik, BWL, VWL Wahlpflichtmodule der Betriebswirtschaftslehre Modul "Strategisches Controlling" 1st-3rd Sem, Elective
  • WiMathe-Ma VWL-Controlling Modul "Strategisches Controlling" 1st-4th Sem, Elective
Exercise: Strategisches Controlling (WIWI‑C0181)
Module: Strategisches Controlling (WIWI‑M0052)