Informations about the modules

zurück

Module

Fachseminar Ökonometrische Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen

Name in diploma supplement
Seminar in Advanced International Economics
Responsible
Admission criteria
See exam regulations.
Workload
180 hours of student workload, in detail:
  • Attendance: 15 hours
  • Preparation, follow up: 135 hours
  • Exam preparation: 30 hours
Duration
The module takes 1 semester(s).
Qualification Targets

Die Studierenden

  • wenden in den Vorlesungen behandelte Theorien und ökonometrische Methoden auf eine konkrete empirische Fragestellung an
  • führen eigenständig eine ökonometrische Analyse auf aktuellem wissenschaftlichen Niveau durch
  • interpretieren ihre Ergebnisse und vergleichen diese mit relevanten Ergebnissen aus der wissenschaftlichen Literatur
  • ziehen Schlussfolgerungen bzgl. der Theorie und geben Politikempfehlungen
  • können fachspezifische eigene aber auch fremde Fragestellungen im Plenum diskutieren und gemeinsam lösen
Module Exam

Zum Modul erfolgt eine modulbezogene Prüfung, die sich auf folgende Prüfungsformen erstreckt:

  • Anfertigung einer Seminararbeit mit einer eigenen ökonometrischen Analyse (ca. 20 Seiten ohne Berücksichtigung der Abbildungen und Tabellen, 50% der Note)
  • Präsentation und Disputation der Ergebnisse (in der Regel: 30-40 Minuten, 50% der Note)
Usage in different degree programs
  • BWL-EaF-Ma-2015 Seminarbereich 2nd-3rd Sem, Elective
  • MuU-Ma-2013 Seminarbereich Märkte und Unternehmen 2nd-3rd Sem, Elective
  • VWL-Ma-2009-V2013 Seminarbereich 2nd-3rd Sem, Elective
Elements
Name in diploma supplement
Seminar in Advanced International Economics
Organisational Unit
Lecturers
SPW
2
Language
German
Cycle
summer semester
Participants at most
10
Preliminary knowledge

Fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich internationale Wirtschaftsbeziehungen sowie Grundkenntnisse in Ökonometrie

Contents
  • Eine Theorie aus dem Bereich der Internationalen Wirtschaftsbeziehungen wird selbständig empirisch überprüft. Basis bilden dabei die zahlreichen Literaturquellen aus den zugehörigen Vorlesungen.
  • Es kann ein Thema aus dem Bereich der realen sowie der monetären Außenwirtschaft bearbeitet werden.
  • In Frage kommen etwa Aktualisierungen bestehender Studien, Übertragung von existierenden Analysemethoden auf andere Fragestellung oder die Anwendung von Methoden auf eine andere Stichprobe.
  • Der Kandidat hat hierbei jeweils ein Vorschlagsrecht, das Thema betreffend.
Literature

Einstiegsliteratur wird jeweils themenspezifisch bekannt gegeben

Teaching concept

Fachseminar; Erarbeitung einer eigenen ökonometrischen Studie unter Anleitung, Darlegung der relevanten Theorie, der Vorgehensweise und der Ergebnisse im Rahmen einer Seminararbeit von ca. 20 Seiten und einer Präsentation.

Participants
  • BWL-EaF-Ma-2015 Seminarbereich Modul "Fachseminar Ökonometrische Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen" 2nd-3rd Sem, Elective
  • MuU-Ma-2013 Seminarbereich Märkte und Unternehmen Modul "Fachseminar Ökonometrische Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen" 2nd-3rd Sem, Elective
  • VWL-Ma-2009-V2013 Seminarbereich Modul "Fachseminar Ökonometrische Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen" 2nd-3rd Sem, Elective
Seminar: Fachseminar Ökonometrische Modelle Internationaler Wirtschaftsbeziehungen (WIWI‑C0430)
Module: Fachseminar Ökonometrische Modelle internationaler Wirtschaftsbeziehungen (WIWI‑M0598)