Mittwoch, 28 September 2011 10:35

9. Jahrestagung des Arbeitskreises für Empirische Personal- und Organisationsforschung

Am 3. und 4. November 2011 findet an der Katholischen Akademie "Die Wolfsburg" (Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr) die 9. Jahrestagung des Arbeitskreises für Empirische Personal- und Organisationsforschung statt.

Das Tagungsthema lautet: Gesellschaftliche Einbettung betrieblicher Personal- und Arbeitspolitik

 

Betriebliches Handeln vollzieht sich nicht im sozialen Vakuum. Personal- und Arbeitspolitik wird einerseits maßgeblich vom gesellschaftlichen Umfeld bestimmt. Andererseits trägt sie, gewollt oder nicht, zur Reproduktion gesellschaftlicher Verhältnisse bei. Dieses Wechselverhältnis zwischen Gesellschaft und betrieblicher Arbeits- und Personalpolitik ist bisher wenig untersucht. Wir freuen uns daher vor allem auf empirische, theoretisch gut fundierte Arbeiten zu Fragen des (dialektischen) Verhältnisses zwischen Gesellschaft und betrieblicher Arbeits- und Personalpolitik. Darüber hinaus beinhaltet die Tagung einen kleineren, themenoffenen Teil; hier werden empirische Arbeiten diskutiert, die nicht das Tagungsthema, wohl aber andere Fragen der Personal- und Arbeitspolitik betreffen.

Die 9. Jahrestagung des Arbeitskreises Empirische Personal- und Organisationsforschung (AKempor) wird in diesem Jahr organisiert vom Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Arbeit, Personal und Organisation (Campus Essen). Zu dieser Tagung sind alle Interessentinnen und Interessenten herzlich eingeladen.

 

Eine Anmeldung zur Tagung ist bis spätestens zum 15.10.2011 über die Homepage des AKempor möglich.

Informationen zum Tagungsprogramm sowie zum Arbeitskreis Empirische Personal- und Organisationsforschung entnehmen Sie bitte ebenfalls der Homepage des AKempor.